Vielfalt im Süden Spaniens - Andalusien 2019

Spanien-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai / Juni 2019  |  von Brigitte Amrhein

Hasta luego, Andalucía

Wir lassen uns das letzte Frühstück schmecken, das uns Catherine, unsere Gastgeberin, direkt am Pool serviert. Dann packen wir zusammen, spazieren noch mal zum Strand und fahren dann Richtung Flughafen.
Wir geben das Auto zurück, werden zum Terminal gebracht und verbringen die restliche Zeit in der Lounge.
Die zwei Wochen sind schnell vergangen, wir haben sehr viel gesehen und erlebt - und wir werden bestimmt wieder mal nach Andalusien fliegen, um dann einzelne Orte mit mehr Muße zu besuchen...
Also heißt es für uns nicht "¡Adiós!", sondern auf jeden Fall "¡Hasta la vista!".

Frühstück am Pool zum Abschied

Frühstück am Pool zum Abschied

© Brigitte Amrhein, 2019
Du bist hier : Startseite Europa Spanien Spanien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nicht allzu weit weg von daheim und trotzdem Neues erleben, einen Urlaub voller Kultur und Natur verbringen - da bietet sich Andalusien an! Heraus gekommen ist eine selbst geplante Rundreise mit dem Mietwagen, zwei Wochen mit unvergesslichen Eindrücken, Geschichte und Geschichten, touristischen Hotspots und (noch) wenig besuchten Orten.
Details:
Aufbruch: 25.05.2019
Dauer: 15 Tage
Heimkehr: 08.06.2019
Reiseziele: Spanien
Der Autor
 
Brigitte Amrhein berichtet seit 11 Monaten auf umdiewelt.