Frühling auf Mallorca- Ein Fest für alle Sinne

Spanien-Reisebericht  |  Reisezeit: April 2015  |  von Sylvia Michel

Erste Radtour durch blühende Wiesen

Erste Radtour durch blühende Wiesen

Mittwoch, 15.04.2015
Am nächsten Morgen ein erster Blick auf die Dorfstraße. Typisch südländisch. Enge Gassen, um die Straßen schattig zu halten; schwere alte Holztüren, hinter denen sich Luxus und hoher Wohnkomfort verbergen; Sandsteinmauern und hier in Porreres restaurierte Windräder, die das Ortsbild sehr prägen. Mit Hilfe von Fördermitteln und staatlicher Unterstützung werden diese restauriert, was man gut auf den blau/ orangenen Tafeln nachlesen kann.
Die Räder hatte ich schon von zu Hause aus über das Internet bei Wheelssport gebucht. Sie werden pünktlich 10:00 Uhr geliefert, vor Ort auf unsere Größen eingestellt und so können wir gleich zu unserer ersten Tour starten. Wir freuen uns über das sonnige Wetter und staunen über die herrlich blühenden Wiesen und die kleinen Lämmer. Die Nebenstraßen sind verkehrsarm und ideal zum Radeln.
Unser heutiges Tagesziel ist das Landgut „ES CALDERES“, ein alter Adelshof, der wie ein Bilderbuch über das Mallorca vor 100 Jahren berichtet.Die Inneneinrichtung - Möbel, Gerätschaften, Kleidung, Gemälde, Waffen usw. zeugen vom Wohlstand des mallorquinischen Adels. Hier darf man ohne Führung alle Räume selbst durchlaufen und erfährt viel Interessantes.

Noch nie so gesehen- Bügeleisen, die vor ihrer Nutzung an einem Ofen erwärmt werden.
Blick in den Speicher: Hier werden nicht nur Getreide und Wein, sondern auch Mandeln, Johannisbrotfrüchte, Mais, getrockneter Paprika und getrocknete Tomaten aufbewahrt.
Auch die Gartenanlage ist sehens- und erlebenswert.
Und natürlich hat das Landgut auch eine eigene Kapelle mit einem wertvollen vergoldeten Altar.
Den Abend verbringen wir zu Hause auf unserer Terrasse mit einem leckeren Essen aus hiesigen Zutaten.

Mallorca im April!

Mallorca im April!

Wilde Gladiole

Wilde Gladiole

Detail in Es Calderes- Blick in den Keller

Detail in Es Calderes- Blick in den Keller

… wie zu alten Zeiten,...

… wie zu alten Zeiten,...

Früheres mallorquinisches Leben

Früheres mallorquinisches Leben

Die Bügelstube

Die Bügelstube

Vorratsräume

Vorratsräume

In der Gartenanlage

In der Gartenanlage

Wilde Artischocken am Wegesrand

Wilde Artischocken am Wegesrand

In der Küche riecht es lecker,...

In der Küche riecht es lecker,...

© Sylvia Michel, 2019
Du bist hier : Startseite Europa Spanien Spanien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Der Frühling auf Mallorca mit blühenden Wiesen, wilden Orchideen, milder Luft und ruhigen Ecken ist eine Entdeckung wert.
Details:
Aufbruch: 14.04.2015
Dauer: 9 Tage
Heimkehr: 22.04.2015
Reiseziele: Spanien
Der Autor
 
Sylvia Michel berichtet seit 22 Monaten auf umdiewelt.
Bild des Autors