Manfred L.

ist seit 8 Jahren dabei
Nachricht an Manfred
Über mich:
Ich bin jetzt 60 Jahre alt, ca. 182 gross und 75 kg schwer.
Seit 2007 bin ich geschieden und habe auch zu meinen inzwischen erwachsenen Kindern keinen Kontakt mehr.

Vor drei Jahren wurde bei mir ein Tumor im Dickdarm festgestellt und ich dachte, mein Leben würde sich dem Ende zuneigen.
Ich habe mehrere Operationen über mich ergehen lassen und die Chemo-Therapie gemacht.
Folge davon: Eine magere Rente wegen voller Erwerbsminderung und Verdauungsprobleme sowie erhebliche Beeinträchtigungen, sofern die Temperaturen meiner Umgebung unter 10 Grad Celsius sinken.

"Überwintern" in wärmeren Ländern ist daher eher eine Flucht vor Kälte und Aufenthalt in Ländern mit niedrigen Lebenshaltungskosten ein Gebot des schmalen Geldbeutels

Meine Reiseberichte

  • Abenteuer Indien 2015

    Vorwort: Goa, Carnataka, Kerala und Tamil Nadu, dann über Rajasthan nach Nepal und dort in einem Dorf 150 km außerhalb der Hauptstadt Katmandu die Einladung zu einem Homestay wahrnehmen. Das Ende der Reise war so wirklich nicht geplant.
    Der nachfolgende Text ist dem Tagebuch und teilweise auch gesendeten Mails entnommen und ist somit nicht ganz chronologisch und die Zeiten von Gegenwart und Vergangenheit geraten etwas durcheinander. Dafür bitte ich um Entschuldigung.
    Indien
    Dauer: 6 Monate Oktober 2014 - April 2015 bis 2015
  • ... und dann geht es wieder los.

    ... und dann geht es wieder los. Zurück aus Indien zieht es mich wieder in die große weite Welt. Ein Flug nach Hurghada ist gebucht und auch der Termin für die Ankunft in Bangkok steht fest.
    Was sonst noch passieren wird, steht in den Sternen.
    DeutschlandTürkeiÄgypten
    Dauer: circa 13 Wochen Juni - September 2014 bis Sept. 2014
  • Überwintern in Indien 2013/2014

    Überwintern in Indien 2013/2014 Indien ist das Land, in dem ich den Winter verbringe.
    Einen günstigen Flug gesucht, gebucht ... und dann sehen wir mal, wohin es mich treibt ;)

    Nur an einem Ort zu verweilen, mir viel zu eintönig. Ich bleibe, solange es mir gefällt, dann geht es weiter. Das Land hat ja sooooo viel zu bieten.
    Indien
    Dauer: 5 Monate November 2013 - April 2014 bis 2014
  • Auf nach Ägypten ... und dann?

    Auf nach Ägypten ... und dann? Nach Ägypten zum Baden und Freunde treffen, dann Flucht aus Kairo nach Bangkok und ein paar Tage auf eine Insel, nach Cambodia und Laos mit 3 Tagen Luxus-Verspätung zurück.
    ÄgyptenThailandKambodschaLaos
    Dauer: 12 Wochen Juni - September 2013 bis Sept. 2013
  • Mal kurz nach Indien

    Mal kurz nach Indien Was war schuldig daran?
    War es das Djungelbuch, das Märchen vom kleinen Muck oder ein Bild des Taj Mahal?
    Irgedwas muss es doch gewesen sein, das in mir den Traum von einer Reise durch Indien in sehr frühen Jahren erweckte!
    Ein wenig "gegoogelt", ein Visum beantragt und dann bin ich einfach mal so los ...
    Indien
    Dauer: 13 Wochen Januar - April 2013 bis Apr. 2013
  • Zur Regenzeit in Süd-Ost-Asien

    Zur Regenzeit in Süd-Ost-Asien Wie kann es nur Ende August mit einem Mal SOOO kalt in Deutschland sein!?
    Mit der "ITA-Matrix" finde ich einen günstigen Flug nach Bangkok, buche und packe ein paar Sachen ein.
    ThailandLaos
    Dauer: 5 Wochen August / September 2012 bis Sept. 2012
  • Tunesien im Winter 2012

    Tunesien im Winter 2012 Kälte und Nässe in Deutschland ... günstig das Pauschalangebot mit HP in Tunesien - also dann mal los!
    Dem Vorwurf, in diesem Bericht ab und an etwas zu übertreiben, stelle ich mich ...
    Tunesien
    Dauer: circa 5 Wochen Januar / Februar 2012 bis Febr. 2012