Bolivien

Reisezeit: Juli 2019  |  von Martin Camino

Tiahuanaco

Tiahuanaco war eine wichtige Zeremoniestätte des Volkes der Tiahunaco, welche in dieser Gegend lebte. Ursprünglich wurde sie ans Ufer des Titicaca Sees erbaut, doch wegen dem Rückgang des Sees liegt Tiahunaco nun einige Kilometer im Landesinnern. Einige Steinbrocken wiegen über 20 Tonnen, wohl deshalb glauben die Nachfahren, die Aymaras, die Stätte wäre von einer Gottheit erschaffen worden.

Ruinen Tiahuanaco

Ruinen Tiahuanaco

© Martin Camino, 2006
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Bolivien Tiahuanaco
Die Reise
 
Worum geht's?:
Reisebericht Bolivien
Details:
Aufbruch: Juli 2019
Dauer: unbekannt
Heimkehr: Juli 2019
Reiseziele: Bolivien
Der Autor
 
Martin Camino berichtet seit 17 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors