Asien die Zweite, Myanmar

Reisezeit: Januar / Februar 2007  |  von Melanie N

nach Vietnam, Kambodscha und Laos möchte ich diesmal kurz nach Burma, ein Widerspruch in sich?! Schau mr mal.

Endlich da

Hallo alle zusammen,

endlich bin ich nach einer kleinen Odysee in Yangon (Hauptstadt Burma) angekommen.
Nach dem unser Flieger nicht mal Muenchen so richtig verlassen wollte, wir standen drei Stunden vor dem Rollfeld, ging aber ab Dubai alles glatt. Der Anschluss-Flieger wartete obwohl er bei unserer Landung schon ne viertel Stunde in der Luft sein sollte.
In Bangkok schlug mir der Urlaub wie ein Faustschlag ins Gesicht, ich hatte doch irgendwie vergessen wie es in Asien zugeht.
Kaum die Eingangshalle betreten, konnte ich die netten Zimmervermittler kaum mehr abschuetteln und somit bekam ich sicher das billigste Dafuer konnte ich aber das Taxi mit zwei Canadier teilen, denen es nicht besser erging.

In Bangkok gabs dann noch einen kleinen Happen Suppe an der naechsten Strassenecke und ein paar Bier auf der Touristrasse.

Am naechten Tag gings dann weiter mit dem Flieger nach Yangon.
Es stellte sich herraus, dass auch dort das asiatischer Zimmervermittlungssystem ausgezeichnet funktioniert. Ich aber dieses mal noch bevor ich meinen Rucksack hatte mit ner Fahrt in die Stadt und nem Zimmer versorgt war. (nicht mehr ganz so teuer wie in Bangkok)
Und wies halt so ist, teilte ich dieses mal mit zwei netten Schwaben das Taxi.
Und dann war ich da.

© Melanie N, 2007
Du bist hier : Startseite Asien Myanmar Myanmar: Endlich da
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 24.01.2007
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 18.02.2007
Reiseziele: Myanmar
Der Autor
 
Melanie N berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.