Reise in Centralamerika von Guatemala City nach San Jose Costa Rica

Reisezeit: Juli / August 2007  |  von Sandra W.

Während fast 4 Wochen mit dem Rucksack von Guatemala City nach Costa Rica San Jose. Die Reise führte nach Copan Ruinas und weiter durch Honduras. In Choluteca ging es dann über den Zoll nach Nicaragua und nach Stationen wie Granada, Leon Isa Ometepete und San Juan del Sur weiter nach Costa Rica.

Zürich–Guatemala City/Antiqua (Guatemala)

Start Dienstag 17.07.2007 Zürich - Guatemala City/Antiqua (Guatemala)
Die Reisevorbereitungen waren kurz, da wir uns spontan für eine Zentralamerika Reise entschieden, und sind nun abgeschlossen. Mit der AA ging es los nach Guatemala City über Dallas. Wie zuvor befürchtet, ist das Einquecken und die Kontrollen bei der AA kompliziert und umständlich. Mehr als 2 Stunden benötigten wir in Zürich, um in das gewünschte Flugzeug zu gelangen.

Die Reise kann beginnen, wir waren bereit. In Dallas hatten wir, zum Glück kann man im nachhinein sagen, 3 Stunden Aufenthalt, wobei 2 ½ für das Umsteigen benötigt wurden. Passkontrolle, Stefan hatte noch eine separate Kontrolle, Gepäck holen, Ein-quecken, Ticket abholen, Pass und Handgepäckkontrolle - Voilà - die Reise konnte weitergehen.
In Guatemala City angekommen lief alles nach Plan. Am Flughafen wurden wir wie zuvor per Internet vereinbart, vom Flughafen abgeholt und nach Antiqua gefahren. Es war bereits dunkel als unser Flugzeug gelandet war. Im Hotel angekommen haben wir uns zuerst einmal ausgeschlafen und waren gespannt, was uns die nächsten Tage bringen werden.

Mittwoch 18.07.2007 Antiqua
Bereits Frühmorgens erwachten wir und gingen auf die erste Entdeckungstour. Geld bekamen wir bereits beim ersten ATM. Die Stadt Antiqua ist klein und hat mit den farbigen Häusern ihren eigenen Scharm. Auch die Umgebung mit den Vulkanbergen ist nicht zu verachten. Wir kamen an vielen Kirchen, Ruinen, kleine feine Restaurants sowie an einem grösseren Markt vorbei. Immer wieder laden kleine Grünflächen zum Verweilen ein. Gegen Nachmittag zogen Wolken auf und es drohte zu regnen.

Wir verzogen uns in ein Cafe mit einem gedeckten Innenhof, knapp bestellt, begann es zu regnen. Eine kurze Regenpause nutzen wir, um ins Hotel zurückzugelangen. Später suchen wir uns ein feines Lokal und assen tipico Guatemala comida.

© Sandra W., 2007
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Guatemala Zürich–Guatemala City/Antiqua (Guatemala)
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 17.07.2007
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 12.08.2007
Reiseziele: Guatemala
Honduras
Nicaragua
Costa Rica
Der Autor
 
Sandra W. berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.