Prag - Ostern

Reisezeit: März / April 2013  |  von Sabine H.

Zurück nach FL

Dienstag nach Ostern mache ich mich dann auf den Heimweg. Genauso einfach, wie auf dem Weg vom Flughafen in die Innenstadt, komme ich auch wieder zurück mit Metro und Bus. Etwas Zeit muss ich noch am Flughafen totschlagen, wobei ich den Prager Flughafen äußerst angenehm finde, Gedränge und Hektik scheinen hier Fremdworte zu sein. Da ich via München nach Hamburg fliege, bekomme ich meine Portion Hektik am Münchner Flughafen, weil meine Umsteigezeit sehr knapp ist, aber ich schaffe es in den Flieger nach Hamburg. Nur noch die verhassten 160 KM Autobahn nordwärts erledigen und ein wunderschönes Osterwochenende ist Geschichte.

Mein Fazit: Prag ist eine tolle, absolut sehenswerte Stadt mit einem wirklich großartigen Zentrum, unzähligen lohnenswerten Sehenswürdigkeiten, einer freundlichen Bevölkerung, viel Flair und es ist absolut preiswert und touri-freundlich dort. Man muss wirklich nicht viel Geld ausgeben, um einen spannenden City-Trip nach Prag zu erleben. Ein zentral gelegenes Hotel, wie meines (Design Hotel Jewel) ist anzuraten, dann kann man das allermeiste schon zu Fuss erreichen. Aber der Prager ÖPNV ist ansonsten auch effektiv, easy und echt billig. Mir fällt nichts ein, was mich gestört oder genervt hätte. Besseres Wetter wäre natürlich super gewesen...

© Sabine H., 2013
Du bist hier : Startseite Europa Tschechien Zurück nach FL
Die Reise
 
Worum geht's?:
ever so good - mal wieder eine meiner "Ostereier-Touren" - diesmal: Tschechien - Prag.
Details:
Aufbruch: 29.03.2013
Dauer: 5 Tage
Heimkehr: 02.04.2013
Reiseziele: Tschechische Republik
Der Autor
 
Sabine H. berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors