Von Costa Rica nach Panama: Regenwälder und Ingenieurskunst

Reisezeit: Dezember 2016 - Januar 2017  |  von Thalia&Christine R

12.01.2017:Bocas del Toro Islands-Panama-City

Heute geht's zurück nach Panama City. Der Weg zum Airport ist wirklich kurz. In 10 Minuten sind wir zu Fuß da.

Mit unserem minimalen Gepäck...

Mit unserem minimalen Gepäck...

Unterwegs sehen wir wieder diese schönen Geier...

Unterwegs sehen wir wieder diese schönen Geier...

Ich kann auch ganz nah an sie heran..

Ich kann auch ganz nah an sie heran..

...noch näher...

...noch näher...

Tatsächlich fliegen wir mit nur 30 Minuten Verspätung. So sind wir schon vor 13 Uhr da.
Mit dem Taxi fahren wir zu unserem Hotel, es ist nur 7, 5 km vom Airport entfernt und wir bezahlen 10 US$ für die Fahrt.
Hier fragen die Taxifahrer immer was man bezahlen will--mit 10 US$ war er prompt einverstanden--also war es wohl zu viel...???
Wir machen uns gleich auf den Weg zur "Casco viejo" und gehen entlang der "Balboa avenue" von der man einen schönen Blick auf die Skyline von Panama City hat.
Wir wohnen im Stadtteil "Calidonia" , welches wohl nicht so sicher ist. Das erfahren wir von der Dame an der Rezeption. Wir sollen den Innenteil lieber meiden, vor allem bei Einbruch der Dunkelheit.

Über eine große Brücke gelangen wir zur Avenue

Über eine große Brücke gelangen wir zur Avenue

Schon sind wir am Meer

Schon sind wir am Meer

Schöner Blick auf die Skyline

Schöner Blick auf die Skyline

...immer nochmall...

...immer nochmall...

...und nochmal...
Die Gebäude können auch in Dubai oder New York stehen..

...und nochmal...
Die Gebäude können auch in Dubai oder New York stehen..

Blick auf die alte Stadt--noch ist sie weit weg

Blick auf die alte Stadt--noch ist sie weit weg

Wir kommen zu einem Fischmarkt, an dem eine riesige Freßmeile angegliedert ist. Alle paar Meter werden wir angesprochen bzgl essen...

Wir kommen zu einem Fischmarkt, an dem eine riesige Freßmeile angegliedert ist. Alle paar Meter werden wir angesprochen bzgl essen...

Wir gehen in den hinteren Bereich, zu dem Fischmarkt

Wir gehen in den hinteren Bereich, zu dem Fischmarkt

Alles fangfrisch...

Alles fangfrisch...

Unmengen Lobster

Unmengen Lobster

Hmmm...was nehmen wir denn heute...??

Hmmm...was nehmen wir denn heute...??

Ich glaube die packen schon ein..

Ich glaube die packen schon ein..

Die Preise sind schon verlockend...

Die Preise sind schon verlockend...

Jetzt sind wir in der "Casco viejo"

Jetzt sind wir in der "Casco viejo"

Überall wird renoviert..

Überall wird renoviert..

Plaza Bolivar

Plaza Bolivar

Komisch, wer hat hier vor dem Theater die ganzen Ballettschuhe entsorgt? Da stehen sogar noch Mädchennamen drauf

Komisch, wer hat hier vor dem Theater die ganzen Ballettschuhe entsorgt? Da stehen sogar noch Mädchennamen drauf

Die alte Stadt Panama wurde Anfang des 16. Jahrunders gegründet.
Im Jahre 1671 ließ der damalige Gouverneur die Stadt in Brand setzen um sie vom Piraten Henry Morgan (den kennen wir doch von...Jamaica...??)
Angreifen und plündern zu lassen.

Der neue Gouverneur baute sie 1673 hier , 18 km vom ursprünglichen Standort wieder neu auf, diesmal mit einer guten Schutzmauer.
Im 18. Jahrhundert kam es hier zu einem großen Stadtbrand .
So gehen die aktuellen Strukturen auf das 19. Und frühe 20. Jahrhundert zurück.

Dieses Viertel wurde 1997 zum Weltkulturerbe erklärt.

San Francisco

San Francisco

Es gab Bereiche da durften wir nicht rein, weil der Präsident da war.
Der derzeitige Präsident ist Juan Carlos Varela--seit 2014--

San Francisco

San Francisco

Manche Häuser sind schön hergerichtet, viele aber kaputt.

Manche Häuser sind schön hergerichtet, viele aber kaputt.

Palacio National.

Palacio National.

Konvent Santo Domingo

Konvent Santo Domingo

Society of Jesus

Society of Jesus

Kirche San Jose

Kirche San Jose

Giovanni will sich einen Panama Hut kaufen....

Giovanni will sich einen Panama Hut kaufen....

...und handelt....bekommt ihn dann für 7,10 US$

...und handelt....bekommt ihn dann für 7,10 US$

Auch hier gibt es das süße Eis--wir gönnen uns eins..

Auch hier gibt es das süße Eis--wir gönnen uns eins..

Wir gehen zurück und kehren auf dem großen Markt zum essen ein. Es sind unzählige Eßstände die sich hier aneinanderreihen.

Wir gehen zurück und kehren auf dem großen Markt zum essen ein. Es sind unzählige Eßstände die sich hier aneinanderreihen.

Das Panama-Bier

Das Panama-Bier

Jetzt schmerzen sogar meine Füße und wir nehmen ein Taxi zum Hotel.
Wieviel wollen wir zahlen?
3 US$--okay---

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Panama 12.01.2017:Bocas del Toro Islands-Panama-City
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ein schmaler Steg verbindet Mittel mit Südamerika,trennt den Pazifik von der Karibik.Der berühmte Panama-Kanal stellt die Verbindung zwischen beiden her. In Costa Rica gibt es Regenwälder mit reicher Tierwelt:verschiedene Affen,Echsen, bunte Frösche und Faultiere..??Außerdem Vulkane.In Berichten lese ich,dass das Land für Backpacker gut und sicher zu bereisen ist. Da wir sowieso irgendwo einen Stop einlegen müssen und Costa Rica nicht sehr groß ist,bastel ich noch ein Stück Panama dran.
Details:
Aufbruch: 27.12.2016
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 15.01.2017
Reiseziele: Deutschland
Spanien
Panama
Costa Rica
Der Autor
 
Thalia&Christine R berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors