Indien / Rajasthan Rundreise....

Reisezeit: Juli 2018  |  von Margit Brühl

14.07. Bikaner

240 km nach Bikaner stand auf diesem Tag auf dem Pogramm.

Dort angekommen wurden wir wieder von einem englischsprachigen Guide empfangen, welcher uns die das alte Fort von Bikaner zeigte.
Wunderschöne, reich verzierte Paläste sahen wir dort.
Das Fort war voll von indischen Studenten, welche kaum das sie uns gesehen hatten, unbedingt Selfies mit uns machen wollten.
Viele kamen vom Land und hatten noch nicht viele blonde Europäerinnen in echt gesehen.

Anschließen fuhren wir mir dem Tuk-Tuk durch die kleine Gassen der Altstadt von Bikaner.

Was wir dort sahen kann ich fast nicht in fast nicht in Worte fassen.

So unvorstellbares Elend und solche unhygenischen Verhältnisssen kann sich ein Europäer ohne es mit eigenen Augen gesehen zu haben, nicht vorstellen.
Die Menschen leben mitten in der Stadt mit ihren Tieren.
Ziegen und heilige Kühe hinterlassen mitten auf der Straße ihre Exkremente.

Kleine Kinder laufen mittendrinnen spielend umher. An Marktstände bieten Händler ihre Waren an, während direkt daneben ein streunender Hund auf die Gasse schei... t !
Tuk-Tuk fahren darüber und verteilen diese Hinterlassenschaft noch weiter.
Überall Müll auf der Straße....und dieser Gestank !
UNVORSTELLBAR !!!

In unserem Hotel BHANWAR NIWAS wurde uns dann der Unterschied von den krassen Gegensätzen in diesem Land noch mal deutlich vor Augen geführt.

Luxus pur.....
Vom Elend auf der Straße in einen ehemaligen Maharadscha-Palast.
Unser Zimmer war groß wie ein Tanzsaal.
3 Kellner standen beim Dinner nur für uns bereit um uns jeden Wunsch von den Augen abzulesen.
Das war einfach zuviel...

Fazit..
Bikaner hat uns nicht gefallen, und wir waren froh als wir uns am nächsten Morgen wieder auf dem Weg machten nach....

© Margit Brühl, 2018
Du bist hier : Startseite Asien Indien 14.07. Bikaner
Die Reise
 
Worum geht's?:
Farbenfrohes Rajasthan und Taj Mahal Paläste in Rajasthan - Jaisalmer und Udaipur - Jaipur und Taj Mahal
Details:
Aufbruch: 10.07.2018
Dauer: 16 Tage
Heimkehr: 25.07.2018
Reiseziele: Indien
Der Autor
 
Margit Brühl berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors