Vom Rhein bis zum Drachnefels

Reisezeit: August 2023  |  von Vahab Kazerouni

Wie kommt man nach Königswinter?

Vom Bonner Bahnhof Beuel aus ist Königswinter mit dem Regionalexpress RE 8 in weniger als 8 Minuten zu erreichen (die Fahrtzeit vom Bonner Hauptbahnhof nach Beuel beträgt weniger als 15 Minuten). Der Bahnhof Königswinter ist auch von allen größeren Städten in Nordrhein-Westfalen (wie Köln, Düsseldorf und Dortmund) gut zu erreichen. Durch den Kauf eines Deutschland-Tickets für 49 Euro hatte ich die Möglichkeit, im August alle öffentlichen Verkehrsmittel in Deutschland zu nutzen (ICE- und IC-Züge sind in diesem Ticket nicht enthalten). Mit meinem schönen Deutschland-Ticket und mit Hilfe des DB-Navigators (ein Reiseführer für den öffentlichen Nahverkehr in Deutschland) kam ich schließlich am Bahnhof in Königswinter an.

Königswinter Bahnhof

Königswinter Bahnhof

Da Königswinter am Rheinufer liegt, ist eine der häufigsten Anreisemöglichkeiten von Köln und Düsseldorf (und umgekehrt) die Fähre. So können Sie für 26 Euro die Schönheit des Rheins und seines Ufers direkt genießen und erreichen die Stadt ohne den Umweg über die DB.

Passagierhafen nach Köln/Düsseldorf

Passagierhafen nach Köln/Düsseldorf

© Vahab Kazerouni, 2024
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Wie kommt man nach Königswinter?
Die Reise
 
Worum geht's?:
Auf dieser Reise ging ich zum Drachenfels im Südosten von Bonn, um ein wenig über die Geheimnisse des Drachens zu erfahren, der vom legendären Siegfried getötet wurde.
Details:
Aufbruch: 20.08.2023
Dauer: 1 Tag
Heimkehr: 20.08.2023
Reiseziele: Deutschland
Der Autor
 
Vahab Kazerouni berichtet seit 7 Monaten auf umdiewelt.
Bild des Autors