Indien-Reisebericht :Komm! Draussen wartet die Welt ...

Christmas - Time!

Namaste aus Hampi!

Ich bin jetzt - ganz, ganz anders als erwartet und geplant -wieder etwas weiter im Norden (von Kerala aus gesehen) im Bundesstaat Karnataka.

Nachdem ich mich aus Kerala mit ein paar anderen Travellern nach Gokarna (ca. 100km suedlich von GOA) abgesetzt habe, wir in einer Nacht-und Nebelaktion zu Silvester nach Vagator/ GOA aufgebrochen sind um eine waschechte GOA-Trance-Party zu erleben, bin ich am 2. Januar in den Bus nach Hampi gestiegen, um dort Or wieder zu treffen.

Mein eigentlicher Plan im neuen Jahr eine Volunteerarbeit in Kerala zu starten hatte sich zerschlagen, das Projekt benoetigt zur Zeit leider (d.h. dieses jahr) keine Volunteers.

Heute ist also der 6.1. und ich werde jetzt erstmal die letzten Tage/ Wochen "aufrollen", bevor ich euch von aktuellen Erlebnissen berichte ...

Da war zuerst Weihnachten in Varkala/ Kerala -

schon seltsam, das erste Mal in diesen Tagen nicht zu Hause zu sein! Es kommt einfach keine weihnachtliche Stimmung auf, wenn nichts um einen herum darauf hindeutet. Das Wetter sonnig, das Meer vor der Nase, keine Weihnachtsartikel in den "Regalen".
Und doch war ich am 24.12. seltsam melancholisch gestimmt. Als die Sonne ueber dem Meer unterging sass ich in einem Cafe auf den Klippen von Varkala und hab an euch gedacht ...

Sonnenuntergang am 24.12.2007 in Varkala/ Kerala/ Indien

Sonnenuntergang am 24.12.2007 in Varkala/ Kerala/ Indien

Zwar hatte ich ne Truppe echt netter Leute kennen gelernt, mit denen ich ein paar sehr schoene Tage verbracht habe, aber wenn ich erhlich bin, dann waere ich an diesem Tag lieber bei meinen Lieben gewesen.

Anyway - es war ein komplett anderes Weihnachten dieses Jahr und auch das war eine Erfahrung, auf die ich mich gefreut hatte und ueber die ich sehr froh und dankbar bin.

Und: Es war lustig am Abend die Inder zu sehen, wie sie sich als Santa Claus verkleiden und immerzu Happy Happy Christmas bruellen, so dass einem die Ohren wehtun ...

Hm, leider haben die Inder nicht die passende Statur fuer einen "richtigen" Santa... aber lustig wars!

Hm, leider haben die Inder nicht die passende Statur fuer einen "richtigen" Santa... aber lustig wars!

Diese indischen Wunderkerzen waren gemeingefaehrlich - sie entwickelten, kaum angezuendet, ein Eigenleben und haben so manches Loch in der Kleidung der Gaeste zu verantworten ... aber wieder:  lustig wars!

Diese indischen Wunderkerzen waren gemeingefaehrlich - sie entwickelten, kaum angezuendet, ein Eigenleben und haben so manches Loch in der Kleidung der Gaeste zu verantworten ... aber wieder: lustig wars!

Ein weihnachtliches Menu (man beachte das Datum)

Ein weihnachtliches Menu (man beachte das Datum)

Der Weihnachtsschmuck im Kerala Coffee House - schoen, oder?!

Der Weihnachtsschmuck im Kerala Coffee House - schoen, oder?!

Der "versprochene" Cocktail ... mit Souhail (Marokko) und Mira (Bulgarien)!

Der "versprochene" Cocktail ... mit Souhail (Marokko) und Mira (Bulgarien)!

Mira und ich .. und Ganesh, unser crazy Kellner mit dem Zahnpastalaecheln ...  "Check it out, man!" - das war sein Slogan

Mira und ich .. und Ganesh, unser crazy Kellner mit dem Zahnpastalaecheln ... "Check it out, man!" - das war sein Slogan

So, jetzt werde ich hier gleich rausgeschmissen ... Zapfenstreich!

Aber bald gehts weiter, versprochen!

© Nicola Stratmann, 2007
Du bist hier : Startseite Asien Indien Indien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Meine Reise nach Indien, Sri Lanka, Thailand ... und was mir sonst noch begegnen möchte.
Details:
Aufbruch: 15.09.2007
Dauer: 12 Monate
Heimkehr: 03.09.2008
Reiseziele: Indien
Havelock Island
Thailand
Der Autor
 
Nicola Stratmann berichtet seit 10 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Nicola sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors
Nicola über sich:
Was genau auf mich zukommen wird, weiss ich selbst noch nicht. Aber ich möchte mit offenen Augen durch die Welt gehen und freu mich drauf!!

Viel Spass beim Lesen und Bilder gucken ...