Indien-Reisebericht :Auf Achse: 5 Monate Indien, Thailand, Vietnam und so

Radjasthan - 14 Tage unterwegs: Auf dem Weg nach Agra

Zwischen Jaipur und Agra ...

Der "Affen"-Palast von Galta außerhalb von Jaipur.

Der "Affen"-Palast von Galta außerhalb von Jaipur.

Morgens ziehen die Dorfbewohner und die mehr als 5000 Makaken gemeinsam den Berg hinauf.

Morgens ziehen die Dorfbewohner und die mehr als 5000 Makaken gemeinsam den Berg hinauf.

Die 2 kleinsten.

Die 2 kleinsten.

Die Dorfbewohner waschen sich ausgiebig an der Süßwasserquelle, bevor sie den Tempel betreten.

Die Dorfbewohner waschen sich ausgiebig an der Süßwasserquelle, bevor sie den Tempel betreten.

In den Innenhöfen wird unabläßig gebetet, während draußen die Affen flitzen.

In den Innenhöfen wird unabläßig gebetet, während draußen die Affen flitzen.

Fatehpur Sikri - die frühere Hauptstadt des Mogulreiches. Die Baudenkmäler der Stadt stehen unter dem Schutz der UNESCO und gehören zum Weltkulturerbe der Menschheit.

Fatehpur Sikri - die frühere Hauptstadt des Mogulreiches. Die Baudenkmäler der Stadt stehen unter dem Schutz der UNESCO und gehören zum Weltkulturerbe der Menschheit.

Reich verzierte Jali-Gitter.

Reich verzierte Jali-Gitter.

© Erich Backes, 2017
Du bist hier : Startseite Asien Indien Indien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Dez. 2016 bis April 2017: Mumbay, Goa, Rajasthan, Andamanen und Nikobaren, Südindien, Asien, neugierig sein, ausprobieren, wohlfühlen "Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen" (aus China)
Details:
Aufbruch: 26.11.2016
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 23.04.2017
Reiseziele: Indien
Thailand
Vietnam
Der Autor
 
Erich Backes berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors