Brunei Darussalam-Reisebericht :Asienkreuzfahrt im "Backpacker-Stil" (Landausflüge auf eigene Faust)

Brunei - Band Seri Begawan

Tour mit dem Motorboot durch das Kampong Ayer (unser Bootsführer schützt sich nur vor der Sonne, ansonsten war Roy sehr nett!!!

Tour mit dem Motorboot durch das Kampong Ayer (unser Bootsführer schützt sich nur vor der Sonne, ansonsten war Roy sehr nett!!!

Station zwei: Brunei Darussalam

Das Schiff legt am Morgen bereits um 7 Uhr in Muara an. Die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Bandar Seri Begawan kann man in einem Tagesausflug vom Schiff aus für schlanke159 US$ ansehen - oder wie wir mit dem Linienbus fahren und selber rustromern. Die Busse Nr. 36-39 fahren ca. 10 Minuten zu Fuß vom Liegeplatz nach dem Hafenausgang links und nochmal links, nicht zu übersehen, ab. Kostenpunkt 1 B$ (0,75€) pro Strecke. Es gibt auch Minibusse ("Eastern Line"), die einen direkt am Hafenausgang aufnehmen: Diese verlangen für die ca. 45 Minuten dauernde Strecke 2 B$ (also 1,50€). Man kann gut diverse Moscheen und Regierungsgebäude, ein großes Einlaufszentrum, einen chinesischen Tempel und einen Markt zu Fuß erreichen. Für die Besichtigung des Kampong Ayer (Wasserdorf) braucht man ein Boot. Zäh verhandeln! Wir sind zu viert eine gute halbe Stunde herumgefahren, haben dabei den Palast, die Feuerwehr, eine große Moschee, die Polizeistation, Schulen und viele interessante Einblicke geboten bekommen. Kostenpunkt: 20 B$ für 4 Personen.
Wifi und leckeres Eis gibts bei Burger King. Das Shopping fanden wir weniger aufregend,. Die Bevölkerung war interessiert und sehr nett. Derzeit kommen nicht viele Schiffe nach Brunei. So ergab sich ein nettes Gespräch im Schatten eines Baumes.
Mit Busstickets, Bootsausflug, einem Getränk und einem Eis haben wir heute pP etwa 10€ ausgegeben.

Bandar Seri Begawan

Bandar Seri Begawan

Moschee Omar Ali

Moschee Omar Ali

Moschee mit Barke

Moschee mit Barke

Jetty im Kampong Ayer

Jetty im Kampong Ayer

Moschee im Kampong Ayer

Moschee im Kampong Ayer

© Tina S., 2016
Du bist hier : Startseite Asien Brunei Brunei Darussalam-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
...indem man ein Kreuzfahrtschiff als Transportmittel sieht und damit "luxuriöses Backpacking" betreibt. Es entfallen die Quartiersuche und der Streß, Transportmittel zu suchen sowie Wartezeiten. Fast jeden Tag ein anderes Ziel sehen und erleben!
Details:
Aufbruch: 21.01.2016
Dauer: 14 Tage
Heimkehr: 03.02.2016
Reiseziele: Singapur
Brunei Darussalam
Malaysia
Philippinen
Hongkong
Der Autor
 
Tina S. berichtet seit 18 Monaten auf umdiewelt. Tina über sich:
Mit 23 habe ich angefangen, die Welt zu bereisen und nun, mit 47, habe ich bereits 96 Länder bereist. Es soll kein Wettlauf oder Abhaken sein, denn dafür ist die Welt zu schade. Aber ich reise einfach zu gerne und habe immer mindestens ein Flugticket im Schub...