Indonesien-Reisebericht :Allein nach Indonesien...

21.12.2017: Hannover-Hamburg-Peking

Meine Freundin Michaela holt mich von zu Hause ab, sie arbeitet in Hannover und fährt auch immer mit der Bahn.
So begleitet sie mich bis Hannover und setzt mich noch in die S-Bahn zum Airport.
Um 11.35 Uhr geht der Flieger nach Frankfurt.
Ich bekomme alle 3 Bordkarten und bin nun erleichtert und glücklich...

Das gibts auf dem Kurzflug Hannover-Frankfurt und stelle ich extra für meine Freundin Silvi ein...

Das gibts auf dem Kurzflug Hannover-Frankfurt und stelle ich extra für meine Freundin Silvi ein...

Lufthansa ist großzügig, es gibt auf dem Kurzflug Hannover-Frankfurt Kekse und ein Getränk.
Der Flieger ist nur zu 1/3 gefüllt.
Neben mir sitzt Celina, sie fliegt in die entgegengesetzte Richtung, nach Nicaragua. Dort war sie für ein Jahr Sozialarbeit und nun besucht sie ihre Gastfamilie und ihren nicaraguanischen Freund.
Mit erzählen vergeht die Zeit im Nu.
Sie muss sich sehr beeilen, denn ihr Flug nach Houston geht nur eine knappe Stunde später.
Ich muss sehr lange warten—fast 5 Stunden.
Ich gehe aber schon durch die Passkontrolle und bekomme erstmal Schwierigkeiten, weil ich kein Visum für China habe.
Der Beamte versteht das nicht mit dem Transit und blättert mehrmals meinen gut gefüllten Pass durch.
Irgendwann holt er einen Kollegen, der ihm erklärt, dass ich ohne Visum 72 Stunden in Peking bleiben darf.
Endlich..!

Weihnachtsstimmung am Duty free shop..

Weihnachtsstimmung am Duty free shop..

Ich habe Zeit zum planen, es soll nach Bandung gehen, dort gibt es einen Nationalpark und den Vulkan „Gunung Gede“ .
Von dort zum Vulkan „Merapi“—der ist immer sehr aktiv und schon schwieriger zu erklimmen.
Aber: ich habe neue Trekkingschuhe!

...und wehe ihr helft mir nicht...

...und wehe ihr helft mir nicht...

Der Flug mit Lufthansa war prima. Im Flieger sitzen fast nur Chinesen.
Essen und Trinken prima. Und die beste Auswahl an deutschsprachigen Filmen die ich je hatte.

Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Indonesien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Yes--I do it! Ich fliege allein nach Indonesien. Der Flug ist gebucht, am 21.12.2017 geht es los nach Jakarta. Ich fliege ab Hannover über Peking mit Air China nach Jakarta. Alle halten mich für verrückt, mutig und was weiß ich noch..aber auch diese Erfahrung steht noch auf der "to do-Liste" meines Lebens
Details:
Aufbruch: 21.12.2017
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 08.01.2018
Reiseziele: Indonesien
Der Autor
 
Thalia&Christine Reckewell berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Thalia&Christine über sich:
Gib deinen Sinnen Nahrung, dann hat dein Körper Lust zu leben..


Nachdem ich mit fast 50 Jahren meine erste Reise als Backpacker unternommen habe, hat mich die Sucht gepackt.
Auf diese Art will ich noch viele,viele Länder erkunden!
Zum Glück teilt meine jüngere Tochter Thalia diese Leidenschaft und wir ergänzen uns auf den Reisen.
Aus dem Gästebuch (3/12):
Adelbert Rappange 1516105759000
Hal­lo
­
Wie immer, eine Su­pers­tor­y!
Lie­be Grüsse
­
Ad
Hanna 1515759045000
Liebe Chris­ti­ne,
Danke für deinen Ab­schlus­sbe­richt. Ich finde ihn wieder total inte­res­sant, auch wenn du es mir zum Teil schon pers­önlich erzählt hast. Ja, das war eine schöne Be­geg­nung in Ja­kar­ta. Danke, dass du dir noch die Mühe gemacht hast, in die Stadt zu kom­men­.
Ich bin mit­tler­wei­le in Bali an­ge­kom­men in Canggu. Mal schau­en, wann ich die Kurve kriege, und mit meinem eigenen Bericht an­fan­ge.
Du hörst von mir.
Ines 1515056492000
Hallo liebe Ti­ne,­
Ich bin stolz auf dich, endlich hast du Wan­der­schu­he! Wie ich den schönen Fotos ent­neh­men kann, haben sie dich schon einige Ki­lo­me­ter beg­lei­tet .
Ich wünsche dir wei­ter­hin viele schöne Ein­drücke und Be­geg­nun­gen­!
Lieb­ste Grüße und eine fette U­mar­mung