Thailand-Reisebericht :4 Wochen Thailand

Bangkok, 11.11.09

Heute ging es nun nach Bangkok. Wir leisteten uns einen 1. Klasse AC Bus.... fuer die 5 Stunden Fahrt waren das ca. 5 Euro, ich denke das war ok. Bangkok begruesste uns dann so.....

das Wasser stand gut 10 cm auf der Strasse.....

das Wasser stand gut 10 cm auf der Strasse.....

das war unser erster Regen, seit dem wir hier sind. Als wir aus dem Taxi ausstiegen, war alles vorbei.
Aber der Reihe nach. Nachdem wir ungefaehr 5 Leute mit very cheap Angeboten vom Hals hatten, sind wir dann in ein Meter Taxi eigestiegen. Und ab ging es zur Kao San Road. Eigentlich wollten wir uns da in einem Guesthouse einbuchen, aber die hatten nur etwas fuer eine Nacht und die Lage war auch nicht so berauschend. Also weiter mit vollem Gepaeck. Von Reisenden in CHinag Mai hatten wir noch erfahren, dass es das Hotel Royal dort gibt. ALso... nix wie hin. Die Entfernungen sind schon etwas groesser als in Kreuznach, aber wir haben das zu Fuss gemacht. Die hatten dann auch noch ein Zimmer fuer uns...also nix wie rein da. Danach noch duschen und ab zur Kao Sarn Road.... Gegessen haben wir dann schleisslich und endlich bei einem Tibeter... Inder. War lecker ... Die Kao Sarn Road braucht man eigentlich auch nicht wirklich, aber sie gehoert halt zu Bangkok.
Dann ging es nur noch ins Hotle und schalefen....

Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
vermutlich wird alles dabei sein, lassen wir uns mal überraschen
Details:
Aufbruch: 28.10.2009
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 27.11.2009
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Andreas Bohm Benita Guschker berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Andreas Bohm über sich:
Hi,
wir das sind Benita und Andreas, reisen für unser Leben gern. Berufstechnisch ist sie im sozialen Bereich angesiedelt, er macht irgendwas in der erneuerbaren Energie Welt. Wir sind mittlerweile begeisterte Backpacker ... und es macht immer wieder Spass auf eigene Faust eine neue Tour zu planen.