Thailand-Reisebericht :4 Wochen Thailand

Koh Mak, 19.11.09: 20.11.09

Ha... heute morgen ging es los .... nach einem wirklich leckeren Fruehstueck, mit von der Frau des Eigentuemers selbst gebackenen Baguette, kam um 08:30 Uhr der Pickup zur Basis und dann weiter zum Boot. Das hat alles super geklappt. Schnell die Klamotten zusammengesucht und ab zum Boot. Wir waren 8 Taucher und 4 Schnorchler an Bord. Das war ganz lustig...
Mit dem Boot ging es dann knapp 50 Minuten raus aufs Meer. Hinter einen kleinen Insel, wurde am ersten Spot gehalten. Anziehen und rein in die warme Bruehe. Dabei wurde eine kleine Insel umrundet. Wir haben grosse TIschkorallen gesehen, jede Menge kleine Fische, eine Fuesselierschule und einen kleinen Blaupunktrochen, der da so rummgammelte. Tauchtiefe lag so bei 9 Metern. Nach einer Stunde wieder aus und ab in eine kleine Bucht, wo es Mittag gab. In der Bucht standen dann noch diverse andere Tauch und Schnorchelboote. Am Nachmittag noch einen 2. Tauchgang, aehnlich wie der erste... und schon ist der Tag so gut wie rum. Wir waren dann um 4 Uhr wieder im Ressort. Da gab es leckeren Kuchen und guten Kaffee. Kurz schwimmen und jetzt sitzen wir seit einer Stunde im Internetcafe.... Ich hab Hunger ....

AUch hier ist es wieder nicht moeglich Fotos hoch zu laden.... ich hole das nach, wenn wir wieder zu Hause sind....

Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
vermutlich wird alles dabei sein, lassen wir uns mal überraschen
Details:
Aufbruch: 28.10.2009
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 27.11.2009
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Andreas Bohm Benita Guschker berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Andreas Bohm über sich:
Hi,
wir das sind Benita und Andreas, reisen für unser Leben gern. Berufstechnisch ist sie im sozialen Bereich angesiedelt, er macht irgendwas in der erneuerbaren Energie Welt. Wir sind mittlerweile begeisterte Backpacker ... und es macht immer wieder Spass auf eigene Faust eine neue Tour zu planen.