Thailand-Reisebericht :4 Wochen Thailand

Koh Mak, 19.11.09: 22.11.09

Hmm ...heute wird es schwierig .....
Wie wir bereits beim aufstehen merkten, blies von der Nordseite der Insel immer noch der Drachenwind. Egal, der Wecker klingelte trotzdem um 06:30 Uhr. Um halb acht waren wir dann beim Fruehstueck. Kurz nach acht kam dann der Anruf von Steffi, das wir auch heute nicht rausfahren koennen ......
Ok... kurze Planaenderung: extrem beaching .... Gesagt getan ... Benita hat sich einen halbe Stunde von beiden Seiten gegrillt ( quasi wie ein Broiler ....). Dann ging es mal wieder ins Wasser und endlich war irgendwann Mittag. Danach schleppten wir uns zurueck zum Bungalow und nach dem Mittagsschlaefchen wieder zurueck zum Kaffee, dann wieder zum Beach. Heute Abend haben wir beide feststellen muessen, das die Sonne hier doch auch braeunt, in unserem Fall roetet .... das Leben ist schoen ...
Der Wind frischt jetzt auch wieder auf .... das laesst darauf schliessen, dass wir morgen wieder auf der Insel festsitzen werden.... Es gibt Menschen die machen nur Strandurlaub.... mir ist das schleierhaft. Aber jeder lebt halt so sein Ding ....
Mal sehen, ich schicke mal ein paar Eindruecke mit .....

Telefonzelle im Nirgendwo ... mitten auf der Insel ....

Telefonzelle im Nirgendwo ... mitten auf der Insel ....

mehr Fotos folgen gleich noch ...

Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
vermutlich wird alles dabei sein, lassen wir uns mal überraschen
Details:
Aufbruch: 28.10.2009
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 27.11.2009
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Andreas Bohm Benita Guschker berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Andreas Bohm über sich:
Hi,
wir das sind Benita und Andreas, reisen für unser Leben gern. Berufstechnisch ist sie im sozialen Bereich angesiedelt, er macht irgendwas in der erneuerbaren Energie Welt. Wir sind mittlerweile begeisterte Backpacker ... und es macht immer wieder Spass auf eigene Faust eine neue Tour zu planen.