Thailand-Reisebericht :Caro, Jan und Ben unterwegs!

Thailand

Bangkok

Bangkok, 9.5.12 JM

Wir haben Australien hinter uns gelassen- oder: wir sind fertig mit Australien. Wie man es nimmt. Wir haben dort eine echt schöne Zeit verlebt, aber es hat verdammt auf unser Budget geschlagen. Die Zeit in Brisbane war nochmal sehr versöhnlich. Eine lebendige Stadt, ungefähr so gross wie uns Kölle, ein Fluss in der Mitte und auch keine Fussballmannschaft in der ersten Liga. Ja, das habe ich bis hier mitgekriegt.

Jetzt sind wir hier: Die Fahrt vom Flughafen ging so: ...und was ist das für ein Auto? Ein Toyota- und was ist das für ein Auto? Ein Toyota - Und was .....
Ben findet hier so manche Stelle der Stadt " sooo schön". Oft können wir die Meinung nicht ganz teilen. Gewöhnungsbedürftig wäre wohl das netteste Adjektiv für so manche kleine bunte (und schmutzige) Gasse. Das Essen hier ist phänomenal ( gut und günstig).

Im Tuktuk, dein traditionelles Verkehrsmittel in Bangkok. Die Fahrt war haarsträubend- aber Ben fand es toll. Das Video können wir leider nicht einstellen.

Im Tuktuk, dein traditionelles Verkehrsmittel in Bangkok. Die Fahrt war haarsträubend- aber Ben fand es toll. Das Video können wir leider nicht einstellen.

Der Smothie schmeckt hier etwas anders. Statt Früchten ist der Hauptbestandteil irgendein Glibber.

Der Smothie schmeckt hier etwas anders. Statt Früchten ist der Hauptbestandteil irgendein Glibber.

Dann kriegts eben Ben

Dann kriegts eben Ben

Jaaaaa, so viele Autos. Für unsereins unverständlich, wie der.  Verkehr mit so wenig Kollisionen vonstatten geht.

Jaaaaa, so viele Autos. Für unsereins unverständlich, wie der. Verkehr mit so wenig Kollisionen vonstatten geht.

14.05.2012 CM
So, jett hängen wir schon eine Woche in Bangkok rum und haben immer noch nicht die Lust daran verloren. Für mich ist Bangkok eine sehr interessante Stadt. Jan findet die Außentemperaturen zwar lebnesfeindlich...aber da sind wir halt verschieden. Aber stimmt schon, ein klimatisiertes Hotelzimmer und ein Pool auf dem Dach um Nachmittags zu entspannen ist schon super. Sonst ist hier ja eigentlich oft totales Chaos. Eine Taxifahrt durch die Stadt wird bei dem Verkehrsaufkommen leicht zur Tortur..für uns und den Taxifahrer. Es gab auch schon Fahrer die es abgelehnt haben uns durch die Stadt zu fahren. Wir sind nur noch nicht hinter das System gekommen. Wer nimmt uns mit (natürlich mit Taximeter) und wer nicht ? !
Sonst jeden Tag Thaimassage, lecker Thai-Essen (ein Gedicht...ich werde süchtig) und auch ein wenig Kultur und Shopping. Ich habe einen Tag einen Thai-Kochkurs besucht und brenne darauf das gelernte anzuwenden. Wer eingeladen werden möchte schreibt bitte ins Gästebuch : )
Morgen machen wir uns auf den Weg mit dem Nachtzug nach Koh Tao zum Tauchen (Grrr..) für Jan und andere Aktivitäten für Ben und mich.

Tempeltänzer

Tempeltänzer

Hotelpool zum Toben und relaxen mit wunderschönem Blick über Fluss und Stadt

Hotelpool zum Toben und relaxen mit wunderschönem Blick über Fluss und Stadt

Wat Arun mit der 82 m hohen praang

Wat Arun mit der 82 m hohen praang

Ben beim Buddha

Ben beim Buddha

Ja, Caro mit ihrem Hinkebein kam da natürlich nicht hoch. Auch runter nur mit Jans Hilfe. War ganz schön steil und ungefähr 37°C im Schatten.

Ja, Caro mit ihrem Hinkebein kam da natürlich nicht hoch. Auch runter nur mit Jans Hilfe. War ganz schön steil und ungefähr 37°C im Schatten.

Jan beim Fish-Spa. Hatte meinen Fuß auch ca. 1 min drin. Ist auf jeden Fall ein Erlebnis...ob gut muss man selber ausprobieren.

Jan beim Fish-Spa. Hatte meinen Fuß auch ca. 1 min drin. Ist auf jeden Fall ein Erlebnis...ob gut muss man selber ausprobieren.

© Carolin M., 2011
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Frankfurt-London-San Francisco-Los Angeles-Cook Islands-Auckland-Christchurch-Sydney-Brisbane-Bali-Singapur-Thailand-Malaysia-Südafrika-London-Frankfurt
Details:
Aufbruch: 09.01.2012
Dauer: 7 Monate
Heimkehr: 17.08.2012
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Cookinseln
Neuseeland
Australien
Algerien
Thailand
Malaysia
Indonesien
Südafrika
Deutschland
Der Autor
 
Carolin M. berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.