Thailand-Reisebericht :AROUND THE WORLD - "Schau ma mal, dann seh ma´s scho"

THAILAND

ZUGFAHRT TEIL 2, KUALA LUMPUR - HAT YAI (THAILAND)

2 Tage spaeter rollten wir wieder weiter...allerdings zum ersten mal in einem Schlafwagon! Alleine das war schon ein Erlebnis und sehr aufregend fuer uns. Da wir nachts starteten, hiess es nach kurzer Zeit "Vorhang zu und gute Nacht!"
Trotz Schaukeln und teilweisem Gequietsche haben wir erstaunlich gut geschlafen! Als wir dann aufwachten und den schoenen Sonnenaufgang durch unser kleines Fensterchen sahen, wussten wir ...wir sind noch nicht entgleist!
Nach etwa 13 Std. Fahrt kamen wir in der groesseren Stadt Hat Yai, kurz nach der Grenze, in Thailand an. Da sind aber die unerwarteten 3 Std. Wartezeit am Grenzuebergang nicht inbegriffen! Es ist nichts schlimmeres gewesen, wir mussten nur auf die verspaetete Lok von Thailand warten, die uns dann das letzte Stueck, genauer gesagt die letzten 45 min., bis zum Ziel brachte!!!

Mel hat ihr Quartier bezogen!

Mel hat ihr Quartier bezogen!

Ein Berg aus Wolken.

Ein Berg aus Wolken.

Fantastische Stimmung entlang der Reisfelder!

Fantastische Stimmung entlang der Reisfelder!

Warten an der Grenze...

Warten an der Grenze...

Der Wagon ist da, nur die Lok fehlte noch.

Der Wagon ist da, nur die Lok fehlte noch.

Welcome to Thailand!

Welcome to Thailand!

© Thomas & Melanie, 2012
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Der Versuch zweier verrückter Bayern in einem Jahr um die Welt zu reisen! (Südamerika - Neuseeland - Fiji - Australien - Südostasien)
Details:
Aufbruch: 08.07.2012
Dauer: 12 Monate
Heimkehr: Juli 2013
Reiseziele: Brasilien
Argentinien
Ecuador
Peru
Bolivien
Chile
Neuseeland
Fidschi
Australien
Indonesien
Singapur
Malaysia
Thailand
Deutschland
Der Autor
 
Thomas & Melanie berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Thomas & über sich:
Hallo Ihr Lieben,

hier sind Tom (30) und Mel (23) aus Landshut in Niederbayern!
Wir sind ein humorvolles, weltoffenes und manchmal etwas verrücktes Pärchen, das eines Tages den Plan hatte alles hinzuschmeissen und sich die Welt anzusehen.
Wir hoffen, dass Euch unsere Berichte gefallen und sind für Anregungen jederzeit dankbar!

Servus