Thailand-Reisebericht :Von Bangkok nach New York - unterwegs mit dem Around-the-world ticket

Vorbereitungen: Weitere Utensilien

Da wir in Bangkok starten, einer Stadt von der es heist, dass man dort alles bekommt, werden wir zu Beginn nicht allzuviel mitnehmen. Uns ist gutes Schuhwerk, ein brauchbarer Rucksack, ein erste Hilfe Paket und eine digitale Kamera wichtig. Bei den Schuhen sind wir bei Trekking Schuhen von Meindl hängen geblieben. Die sind schön leicht und nicht so warm wie die Wanderstiefel.

Beim Rucksack wars schon etwas schwieriger. Welche Größe soll man nehmen? Welche Firma, einen richtiger Rucksack oder lieber einen Kofferrucksack? Daniel hat sich schließlich für den Gregory Katmai 3D entschieden, der im Schnitt etwas teuerer ist, als zum Beispiel Rucksäcke von Lowe Alpine, Mammut, Deuter, Jack Wolfskin oder Salewa. Die vorher genannten kosten - je nach Größe und Firma - 150 bis 180 Euro. Vom Tragekomfort ist der Gregory jedoch unschlagbar und außerdem gibt diese Firma eine lebenslange Garantie.
Beim Kauf sollte man den Rucksack unbedingt mit Gewichten tragen und sich vom Verkäufer bei der Einstellung der Riemen helfen lassen.
Wir hatten beim Einkauf den Vorteil, dass wir als Sportstudenten 10% Nachlass erhalten...
Mein Rucksack ist ein Weihnachtsgeschenk und ich bin wirklich schon gespannt, ob er mir passt.
Auch das erste Hilfe Paket wird Weihnachten ausgepackt.

Für Reisen mit Zug und Bus haben wir uns den internationalen Studentenausweis bei Travel Overland ausstellen lassen. Ich frage mich, ob wir ihn diesmal brauchen können, denn in Norwegen hat er uns gar nix gebracht.

Die digitale Kamera sollte leichter also meine alte analoge und die Fotos passabel sein. Das war unser Hauptaugenmerk. Um uns zu informieren haben wir uns auf www.testberichte.de schlau gemacht. Außerdem haben wir die Preise der Kameras im Internet mit www.guenstiger.de und www.preissuchmaschine.de im Auge behalten. Schließlich haben wir die Casio EX-P700 und zusätzlich zwei Akkus und zwei Speischerkarten mit je 1 GB gekauft und sind bis jetzt sehr zufrieden damit.

Kosten:

  • Schuhe (im Schnitt): 110 Euro

  • Rucksack (Daniel): 180 Euro (statt 200 Euro)

  • internationaler Studentenausweis: 10 Euro

  • digitale Kamera (mit Akkus und Speicherkarten): 435 Euro

© Hannelore Daniel, 2006
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Das Examen so gut wie in der Tasche und danach mehr als ein halbes Jahr Zeit, bis das Referendariat beginnt... Da bietet es sich an ein wenig die Welt anzusehen
Details:
Aufbruch: 14.01.2006
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 04.09.2006
Reiseziele: Thailand
Laos
Pakse
Kambodscha
Malaysia
Tioman
Singapur
Indonesien
Australien
Neuseeland
Fidschi
Vereinigte Staaten
Valley Of Fire
Californien
Der Autor
 
Hannelore Daniel berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Hannelore sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors