Thailand-Reisebericht :Auf Achse: 5 Monate Indien, Thailand, Vietnam und so

Wieder in Thailand

Am 28.03.2017 früh morgens Flug von Saigon nach Bangkok. Dann mit dem Bus A2 von Don Muang zum Victory Monument, von da mit dem Van zum Sai Tai (Southern Busstation) und von dort weiter mit dem Van nach Prachuap Khiri Khan (wir sagen "Pratsch"). Ankunft spät nachmittags. Essen bei der Schnitzelwirtin. Es gibt Sauerkraut!!! Am nächsten Tag mit dem Bummel-Zug in unser Dorf, wo Jane und ihre Mutter uns schon im Häuschen 5E erwarten.

2 Wochen lang tut sich absolut nichts in unserem Dorf. Catwiesel (hier seine Hütte uns gegenüber) sammelt weiterhin fleißig leere Flaschen. Man trifft sich am 7eleven, ißt ein Eis oder trinkt einen Kaffee. Man geht zum Strand, liegt rum, man liest, arbeitet am PC, Hillo hilft Jane im Garten. Abends die Entscheidung zwischen 2 Restaurants. Montags sehr einfach, weil eins geschlossen. Die Hitze wird allmählich unerträglich.

2 Wochen lang tut sich absolut nichts in unserem Dorf. Catwiesel (hier seine Hütte uns gegenüber) sammelt weiterhin fleißig leere Flaschen. Man trifft sich am 7eleven, ißt ein Eis oder trinkt einen Kaffee. Man geht zum Strand, liegt rum, man liest, arbeitet am PC, Hillo hilft Jane im Garten. Abends die Entscheidung zwischen 2 Restaurants. Montags sehr einfach, weil eins geschlossen. Die Hitze wird allmählich unerträglich.

Achtung. Es gibt wieder "Baumsuppe"!!! Nichts wie weg,

Achtung. Es gibt wieder "Baumsuppe"!!! Nichts wie weg,

© Erich Backes, 2017
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Dez. 2016 bis April 2017: Mumbay, Goa, Rajasthan, Andamanen und Nikobaren, Südindien, Asien, neugierig sein, ausprobieren, wohlfühlen "Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen" (aus China)
Details:
Aufbruch: 26.11.2016
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 23.04.2017
Reiseziele: Indien
Thailand
Vietnam
Der Autor
 
Erich Backes berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors