Fidschi-Reisebericht :Von Bangkok nach New York - unterwegs mit dem Around-the-world ticket

Fiji Inseln: Tavewa

26.06.06 (Forts.)

Mit dem Yasawa Flyer - einem gelben Schiff - werden wir in 4 Stunden nach Tavewa, einer der noerdlichsten Inseln von Fiji, gefahren. Als sich das Wetter verschlechtert wird die Fahrt doch ziemlich kuehl. Es gibt nicht so viele Plaetze zum Reinsetzen - und ausserdem sind diese auch so stark klimatisiert, dass man dort fast noch mehr friert.

Mit einem kleinen Boot holen uns die Angestellten des Coral View Resorts ab. Es erscheint uns eine wacklige Angelegenheit, als wir alle mitsammt unseren Unmengen an Gepaeck ins Boot klettern, aber im Laufe der naechsten Tage gewoehnen wir uns an diese Art der Fortbewegung.

Eine Strohhuette des Coral View Resorts

Eine Strohhuette des Coral View Resorts

Zuerst sind wir ein bisschen - na ja - nicht entsetzt aber doch schon enttaeuscht, als wir unsere Huette sehen. Einfachste Holzhuetten mit Strohdach ohne Bad oder Klo. Wir vergleichen automatisch mit Asien und den Strandhuetten zum Beispiel auf Tioman Island, die so gesehen gehobener Standart waren und nur einen Bruchteil von dem gekostet haben, was wir hier bezahlt haben. Aber dafuer ist man halt auf Fiji.

Blick vom hoechsten Punkt der Insel auf unser Resort.

Blick vom hoechsten Punkt der Insel auf unser Resort.

Man kann den Berg der Insel besteigen und den Sonnenuntergang beobachten, aber bei den Regenwolken haben wir kein Glueck.

Daniel im wogenden Gras

Daniel im wogenden Gras

Wir wissen es noch nicht, aber auf den Fiji Inseln ist es Tradition, Gaeste mit dem Bulasong zu begruessen. Der Bulasong ist ein schoenes Lied und je laneger wir hier sind um so besser gefaellt es uns.

Die Angestellten des Coral View beim Bula Song

Die Angestellten des Coral View beim Bula Song

Das Essen im Coral View Resort ist sehr gut, am ersten Abend erhalten wir gleich Seafoodbuffet. Daniel und ich koennen sogar beobachten, wie ein Tintenfisch fuer unser Essen vorbereitet wird. Anscheinend sind Tintenfische aehnlich wie Aale nicht tot zu kriegen und daher muss auf ihn ziemlich lange eingeschlagen werden...

Wir finden wieder zu einer lustigen Truppe zusammen. Uns gegenueber sitzen Alison und Nick aus der USA, mit denen wir noch viel unternehmen werden.

Wir finden wieder zu einer lustigen Truppe zusammen. Uns gegenueber sitzen Alison und Nick aus der USA, mit denen wir noch viel unternehmen werden.

27.06.06

45 Minuten Fahrt entfernt von unserem Resort besuchen wir eine Hoehle. Eigentlich besteht diese Hoehle aus dreien, wobei eine schwangeren Frauen vorbehalten ist. Von der groesseren kann man in eine weitere Hoehle tauchen. Das ist zuerst schon ein komisches Gefuehl, wenn man ins Dunkle tauchen soll, nur geleitet von einer Taschenlampe. Aber die Leute, die den Ausflug veranstalten, machen ihre Sache sehr gut. Der Lunch faellt immer ein bisschen mickrig aus, vor allem, weil das naechste Essen erst sieben Stunden spaeter ist. Dafuer bekommt man Kaffee und Tee um 16 Uhr und kann sich dazu ein Stueck Schokokuchen (yummi) kaufen.

28.06.06

Heute ist ein kurzer Ausflug zur blauen Lagune, in der auch der gleichnamige Film mit Brooke Shields und Christopher Atkins 1980 gedreht wurde, angesagt.

Die Blue Lagoon

Die Blue Lagoon

den wichtigen Teil, bzw. die eigentliche Lagune kann man als Normalsterblicher nicht betreten, dieses Areal ist fuer die Blue Lagoon Cruise reserviert.

Daniel im schon verbotenen Teil der Blue Lagoon...

Daniel im schon verbotenen Teil der Blue Lagoon...

Das schnorcheln ist hier ganz schoen, wir sehen keine Haie, Delphine, Schildkroeten oder aehnliches, dafuer viele bunte Fische und Korallen.

© Hannelore Daniel, 2006
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Fidschi Fidschi-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Das Examen so gut wie in der Tasche und danach mehr als ein halbes Jahr Zeit, bis das Referendariat beginnt... Da bietet es sich an ein wenig die Welt anzusehen
Details:
Aufbruch: 14.01.2006
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 04.09.2006
Reiseziele: Thailand
Laos
Pakse
Kambodscha
Malaysia
Tioman
Singapur
Indonesien
Australien
Neuseeland
Fidschi
Vereinigte Staaten
Valley Of Fire
Californien
Der Autor
 
Hannelore Daniel berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Hannelore sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors