Frankreich-Reisebericht :Frankreich calling

Das Abi (erfolgreich) in der Tasche, die Abifahrt nach Korfu voller Freude erlebt und trotzdem noch jede Menge Zeit, bis das Studium beginnt:
DIE Möglichkeit, einen wunderbaren Urlaub zu erleben!
Frankreich erscheint uns dabei als absolutes Traumziel für eine schöne Zeit.

Planung und Reiseroute

... So geht es für uns Berliner Stadtkinder Richtung Elsass, wo wir einige Tage verbringen und daraufhin die Stadt der Liebe - Paris - ansteuern.
Anschließend geht es mit unserem Ford Ka in die Normandie und Bretagne ... Wenn wir dann genug vom stürmischen Wetter haben, geht es für uns die Atlantikküste hinunter Richtung spanische Grenze. Folglich machen wir uns entlang der Pyrenäen auf den Weg zur Côte d'Azur, um neben beispielsweise Badeurlaub mal ein bisschen Promiluft zu schnuppern
Unsere Reise führt uns größtenteils zu schönen französischen Campingplätzen, kleinen Hotels und natürlich immer durch die schönsten Städte und Dörfer
Ihr werdet schon sehen, lasst euch genauso überraschen, wie wir es tun werden - immerhin ist bis auf die ersten 8 Tage alles spontan und nur ein grober Fahrplan existiert. Wo wir wann wie lange bleiben entscheiden wir ganz nach Lust und Laune

© Ricky B., 2010
Du bist hier : Startseite Europa Frankreich Frankreich-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 19.07.2010
Dauer: circa 4 Wochen
Heimkehr: August 2010
Reiseziele: Frankreich
Deutschland
Spanien
Monaco
Italien
Der Autor
 
Ricky B. berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt. Ricky über sich:
Aloha Leute,

erst einmal muss gesagt werden, dass dieser Account nicht nur von mir alleine, sondern auch von meiner Verlobten Doro betrieben wird.

Das Reisen zählt zu unseren absoluten Lieblingsbeschäftigungen und da Bekannte, Freunde und Familie immer auf dem Laufenden gehalten werden wollen, haben wir hier die Möglichkeit, über eben jene Trips zu berichten.

Wenn ihr Lust habt könnt ihr ja mal in unsere Berichte reinschauen und uns auch kontaktieren. Wir freuen uns immer über Meinungen, Ratschläge oder was auch immer. ;D

Insofern erst einmal liebe Grüße,

Doro und Ricky