Großbritannien-Reisebericht :Die Entdeckung der Insel...

Salisbury

"Pflichtprogramm" eines Besuchs der Gegend um Salisbury ist natürlich Stonehenge. Die legendäre Steinformation ist und bleibt ein Anziehungspunkt für Touristen und Anhänger mystischer Geschichten.

Ich muss gestehen, mir haben sich keine spirituellen oder sonstigen Inspirationen in den kreisförmig angeordneten Steinen ergeben. Vielleicht lag´s auch an den unzähligen Touristen, die sich dort aufgehalten haben...

Von den Steinen nach Salisbury. Schon bei der Fahrt ins Stadtzentrum sticht einem der rießige Turm der Kathedrale ins Auge. Er ist zugleich mit 123 Metern der höchste Kirchturm in England.

Während einer Stadtführung wurden uns unzählige wunderschöne Fachwerkhäuser gezeigt. Von kleinen Bürgerhäuser, über Pubs, Hotels und auch imposanten Eingangshallen für das lokale Kino sind die historischen Giebelansichten allgegenwärtig.

Und nachdem unsere Führerin auch immer historische Geschichten (Gespenster, abgehackte Hände usw. ) auf Lager hat, waren die zwei Stunden Führung sehr kurzweilig.

Salisbury Cathedral

Salisbury Cathedral

wie so häufig findet ein Urlaub immer zu schnell sein Ende. Gerne hätten Fiona und ich uns gerne weiter die sehr reizvolle und interessante Landschaft und Sehenswürdigkeiten im Süden Englands angeschaut.

Für uns ging´s noch weiter zur zweiten Hochzeit unserer Reise und dann auch wieder zurück nach Hause. Nur eines ist gewiss, wir werden wieder kommen und den Rest vom Süden Englands uns auch noch ansehen! Good bye for now.

© Jürgen Nitsche, 2009
Du bist hier : Startseite Europa Großbritannien Großbritannien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
... oder die Möglichkeit außer London mehr von England zu sehen. Da wir zu zwei Hochzeiten eingeladen wurden, die innerhalb von acht Tagen im Süden Englands statt finden sollten, beschlossen Fiona und ich die Zeit dazwischen mit einem Urlaub in Südwest-England auszufüllen. Mit einem Mietwagen machten wir uns auf Tour...
Details:
Aufbruch: 22.07.2009
Dauer: 12 Tage
Heimkehr: 02.08.2009
Reiseziele: Großbritannien
Der Autor
 
Jürgen Nitsche berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors