Du bist hier : Startseite Europa

Reiseberichte aus Ungarn

Ungarn liegt in Mitteleuropa und hat keinen Zugang zum Meer. Der längste Fluss des Landes ist die Donau, der durch die Hauptstadt Budapest fließt. Größter See Ungarns ist der im Westen gelegene Plattensee, der in den Ferien gerne besucht wird. Die Große Ungarische Tiefebene umfasst etwa die Hälfte des ungarischen Staatsgebietes. Es gibt aber auch einige Mittelgebirge, die meist mit dichtem Laubwald bewachsen sind.
Hier findest Du mehr als 35 Reiseberichte aus Ungarn.
Auf Rundreisen durch Ungarn ist das erste Ziel die Hauptstadt Budapest. Sie ist mit Abstand die größte Stadt des Landes sowie dessen politisches und kulturelles Zentrum. Wer sich in den Ferien entspannen möchte, sollte dort eines der vielen Heilbäder aufsuchen. Bei Reisen ins Umland trifft man auf kleine Dörfer, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Die Stadt Pécs im Südwesten Ungarns war 2010 Kulturhauptstadt Europas.

Rundreisen durch das Land sind mit dem Auto und mit der Bahn gut möglich. Auf der Donau bietet sich zudem eine Schifffahrt an. Zum Beispiel kann eine Reisen von Wien nach Budapest gebucht werden.

Ungarn: zeige 1 bis 10 von insg. 35 Reiseberichten über Ungarn (nach Aktualität geordnet)