middle east - Jordanien und Israel (hm, nicht wirklich)

Jordanien-Reisebericht  |  Reisezeit: November 2012  |  von Sabine H.

flashback

Das 1. Kapitel habe ich noch total enthusiastisch von zuhause aus geschrieben. Alles war noch in Planung und Vorbereitung, bzw. reservierungs-technisch schon in trockenen Tüchern. Ich war mir sicher, dass alles genauso klappen würde, wie geplant. Immerhin hatte ich herum-recherchiert, wie eine Blöde und so Dinge, wie Grenzübertritt extra auf einen Werktag gelegt (Werktag in Jordanien und Israel). Was sollte schief gehen ? Die Sicherheitslage in Israel war so wie immer. Etwas wackelig, aber das ist seit ewigen Zeiten so und war bei meinem Erstbesuch vor über 20 Jahren nicht anders. Deswegen habe ich das 1. Kapitel einfach so stehen lassen, ich hatte ja keine Ahnung, wie es weitergehen würde !

Ich zitiere mich selbst aus Kapitel 1: "Angst, habe ich zumindest nicht !"

© Sabine H., 2012
Du bist hier : Startseite Asien Jordanien Jordanien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
2 Wochen im nahen Osten, biblisch soll es werden kurz vor Weihnachten - jedenfalls teilweise. Und es kommt mal wieder anders, ganz anders...
Details:
Aufbruch: 10.11.2012
Dauer: 7 Tage
Heimkehr: 16.11.2012
Reiseziele: Jordanien
Der Autor
 
Sabine H. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors