Von Singapore nach Bali, Gillis und Lombok Oktober 2016

Indonesien-Reisebericht  |  Reisezeit: Oktober / November 2016  |  von Bernd Schall

Canggu: Nyovan Sandi Guesthouse

Wohlfühlen pur

In diesem Guesthouse fühlt man sich gleich bei der Ankunft, wie zu Hause. Sehr nettes und freundliches Personal, liest einem jeden Wunsch von den Lippen ab, ohne aufdringlich zu sein. Als Begrüßung Drink haben wir jeder eine Kokosnuss bekommen und diese auf unserer Terrasse genossen. Wir sind in einem Seitenanbau mit 2 Apartments untergebracht mit eigenem Pool. Ein Traum. Die Zimmer sind sehr geräumig und sehr sauber.

Wir sind umgeben von Reisfeldern, die von Hand geernet werden, sowie von schnatternden laufenden, die im Reisfeld, die Reiskörner aus dem Wasser fressen. Man hört Ziegen, Frösche, Vögel, Hähne und gackernde Hühner, Grillen und Geckos. Ein bisschen, wie auf dem Bauernhof, nur viel wärmer.

Auf unserer überdachten Terrasse wurde uns das Frühstück serviert.

Auf unserer überdachten Terrasse wurde uns das Frühstück serviert.

© Bernd Schall, 2016
Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Indonesien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir reisen über Singapore nach Bali und dann weiter, wohin uns die Reise führt, ist noch nicht so klar, geplant sind die Gillis und Lombok. Mal schauen, was draus wird.
Details:
Aufbruch: 22.10.2016
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 13.11.2016
Reiseziele: Singapur
Indonesien
Der Autor
 
Bernd Schall berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors