Von Singapore nach Bali, Gillis und Lombok Oktober 2016

Indonesien-Reisebericht  |  Reisezeit: Oktober / November 2016  |  von Bernd Schall

Canggu: Villa The Daun

3 mal schlafen in der Villa The Daun

Wir wurden sehr herzlich begrüßt mit einem Wassermelonen-Shake. Eine ganz kleine gepflegte Anlage mit einem Pool, die Zimmer sind sehr geräumig und alle zum Pool hin ausgerichtet. Das Personal sehr hilfsbereit und freundlich. Ob Moped leihen, Massage, Essen gehen oder Wäsche waschen, jede Hilfestellung oder Fragen werden mit einem Lächeln erledigt oder beantwortet. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt.

Kurz vor der Abreise haben wir uns mit einem Berliner unterhalten, der seit April 2016 mit seiner Freundin unterwegs ist. Erst sind sie den Jakobsweg gelaufen, dann nach Thailand, Laos , Vietnam und Kambodscha und jetzt sind sie auf Bali, waren schon auf den Gilis und von Lombok haben sie nicht so viel gesehen, weil sie auf einem Boot waren zum tauchen. Nach Bali geht es für sie weiter nach Australien und Neuseeland. Er ist beamteter Feuerwehrmann und hat sich beurlauben lassen und sie hat gekündigt. Es ist immer wieder beeindruckend, wie mutig manche Menschen sind, aber wie hat er gesagt.... "Wenn nicht jetzt, wann dann!"

An dieser Sitzgruppe ist ein Kühlschrank mit kalten Getränken und jeder schreibt auf, was er entnommen hat.

An dieser Sitzgruppe ist ein Kühlschrank mit kalten Getränken und jeder schreibt auf, was er entnommen hat.

Blick auf unsere Zimmer.

Blick auf unsere Zimmer.

© Bernd Schall, 2016
Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Indonesien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir reisen über Singapore nach Bali und dann weiter, wohin uns die Reise führt, ist noch nicht so klar, geplant sind die Gillis und Lombok. Mal schauen, was draus wird.
Details:
Aufbruch: 22.10.2016
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 13.11.2016
Reiseziele: Singapur
Indonesien
Der Autor
 
Bernd Schall berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors