Weltreise-Bericht Teil 2: Südostasien, Fiji, USA, Dom.Republik und Kuba

Thailand-Reisebericht  |  Reisezeit: Januar - Juni 2010  |  von Emanuel Reindl

Thailand: Koh Kradan

Da uns diese Insel nach dem Kurzbesuch so gut gefallen hat, buchten wir eine Fähre und Unterkunft (Zimmer für 20 Euro) für 3 Nächte. Ein Teil der Insel ist Nationalpark, es gibt auch keine Strassen, bzw. Autos oder Motorbikes. Ein paar wenige Resorts und insgesamt 3 Restaurants stehen zur Verfügung, daher ist die Insel auch nicht von Touristen überlaufen!

nach Kradan fährt täglich nur eine Fähre/Ausflugsboot

nach Kradan fährt täglich nur eine Fähre/Ausflugsboot

unsere Fähre

unsere Fähre

The Island of Love...

The Island of Love...

Bungalows

Bungalows

Die meiste Zeit waren wir schnorcheln oder spazierten an den einsamen Stränden entlang. Für einen Vormittag borgten wir uns ein Kajak aus und paddelten auf die andere Seite der Insel, mit dem Kajak kommt man leicht zu den Stränden die am Vormittag wegen der Flut noch nicht erreichbar sind.
Der Unterschied zwischen Ebbe und Flut ist extrem, um 6 Uhr früh ist das Wasser bis zu 100m oder mehr zurückgegangen und um ca 11 Uhr ist der komplette Strand überflutet... das gleiche Spiel ist auch am Abend, als wir bei dem Restaurant am unteren Ende der Insel essen waren, hatten wir um halb 10 abends schon Probleme beim Zurückgehn, da der ganze Strand überschwemmt war und so mussten wir durchs kniehohe Wasser waten!

unser Kajak

unser Kajak

beim Erklettern eines riesigen Baums

beim Erklettern eines riesigen Baums

die Fische lieben Banane!

die Fische lieben Banane!

immer ein Erlebnis!

immer ein Erlebnis!

Rotfeuerfisch!

Rotfeuerfisch!

sieht aus wie im Aquarium

sieht aus wie im Aquarium

Als wir die Insel erkundeten fanden wir eine kleine Lichtung in der Mitte der Insel, wo es ein kleines Restaurant, ein paar Bungalows und haufenweise Hunde-Babys gab.
Wir fanden einen Weg ,der quer durch den Dschungel zum Sunset-Beach führt, einen super Ausblick hatten wir von der Anhöhe über dem Strand!

so süß der Kleine

so süß der Kleine

Aussichtspunkt am Sunset Beach

Aussichtspunkt am Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Dschungelwanderung bei Nacht

Dschungelwanderung bei Nacht

Koh Kradan war der Höhepunkt in Thailand, wir suchten nach einer ruhigen Insel und sind hier fündig geworden! Das einzige Manko ist, dass in den Restaurants kein frischer Fisch angeboten wird, der Aufwand dafür wäre ja wirklich gering...

© Emanuel Reindl, 2010
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ab Thailand haben sich die Wege von Kathi und mir getrennt, bis zum 7. April wo es wieder gemeinsam weitergeht. Für die Zeit in Südostasien werde ich nun von Elli begleitet. Länder dieser Reise: Thailand, Malaysia, Bali, Laos, Kambodscha, die Philippinen und ein Teil Mikronesiens - Palau! Danach gehts zum Teil wieder mit Kathi weiter, die letzten 2 Monate bin ich alleine unterwegs.
Details:
Aufbruch: 14.01.2010
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 22.06.2010
Reiseziele: Thailand
Indonesien
My_CountryLink
Malaysia
Laos
Kambodscha
Philippinen
Palau
Der Autor
 
Emanuel Reindl berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors