Thailand der Norden und dann ans Meer

Thailand-Reisebericht  |  Reisezeit: April / Mai 2017  |  von Bernd Schall

Bangkok: Auf in den Norden

Unser Hotel liegt gut für die Weiterreise

Nach dem Frühstück geht es weiter! Es sind nur ein paar Meter zur Metro und mit dieser bis zur Chatuschak Station. Hier steigen wir in den Bus zum Don Mueng Flughafen um.

Das ist der günstigste Weg, für den Bus 30 Baht und je nachdem wo man in die Metro oder BTS einsteigt..... werden es zusammen etwa 50 bis 80 Baht pro Person.

Die Fahrt vom Chatuschak Market zum Flughafen hat bei wenig Verkehr keine 15 Minuten gedauert.

Die Fahrt vom Chatuschak Market zum Flughafen hat bei wenig Verkehr keine 15 Minuten gedauert.

Unser Vogel nach Chiang Mai.

Unser Vogel nach Chiang Mai.

Als wir das letzte Mal hier waren (April 2016), wussten wir nicht, dass es bald ein neues Terminal 2 geben wird. Täräää .... ein Jahr später schon fertig und wir sind von hier abgeflogen.... da kann sich Berlin mal ein Scheibchen abschneiden....

Als wir das letzte Mal hier waren (April 2016), wussten wir nicht, dass es bald ein neues Terminal 2 geben wird. Täräää .... ein Jahr später schon fertig und wir sind von hier abgeflogen.... da kann sich Berlin mal ein Scheibchen abschneiden....

© Bernd Schall, 2017
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Dieses mal reisen wir in den Norden von Thailand und anschließend noch auf die Inseln im Golf.
Details:
Aufbruch: 20.04.2017
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 17.05.2017
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Bernd Schall berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors