Mit dem Motorrad durch Vietnam

Vietnam-Reisebericht  |  Reisezeit: Oktober - Dezember 2015  |  von Bernd Feurich

Ninh Binh - Die trockene Halong Bucht

Hanoi - Ninh Binh 100 km

Meine Visaverlängerung dauert etwa 10 Tage. Ich sollte mich also nicht zu weit von Hanoi entfernen. Ich möchte ans Meer und fahre Richtung Sam Son, ca. 150 km südlich von Hanoi. Unterwegs passiere ich Ninh Binh. Es ist wunderschön hier und so bleibe ich einen Tag.

Diese Gegend wird auch die trockenen Ha Long Bucht genannt, weil sie nicht vom Meer umgeben ist, sondern nur von Flüssen durchzogen wird.

Diese Gegend wird auch die trockenen Ha Long Bucht genannt, weil sie nicht vom Meer umgeben ist, sondern nur von Flüssen durchzogen wird.

Man kann Boote mieten und sich durch die Schluchten rudern lassen. Am Anleger geht es sehr touristisch zu.

Man kann Boote mieten und sich durch die Schluchten rudern lassen. Am Anleger geht es sehr touristisch zu.

Ich beziehe erstmal ein Hotel und mache Mittagsruhe. Danach fahre ich mit dem Moped kreuz und quer.

Ich beziehe erstmal ein Hotel und mache Mittagsruhe. Danach fahre ich mit dem Moped kreuz und quer.

Die Wege werden schmaler.

Die Wege werden schmaler.

Dieser Pfad endete schließlich auf einem Friedhof.

Dieser Pfad endete schließlich auf einem Friedhof.

Es ist so ein richtiges sattes , saftiges Grün. Die Natur strotzt nur so vor Kraft und Lebensfreude.

Es ist so ein richtiges sattes , saftiges Grün. Die Natur strotzt nur so vor Kraft und Lebensfreude.

Links und rechts der Wege sind kleine Bauernhöfe, wo Reis angebaut wird und etwas Viehzucht betrieben wird.

Links und rechts der Wege sind kleine Bauernhöfe, wo Reis angebaut wird und etwas Viehzucht betrieben wird.

Vor alten Tempeln wehen rote Fahnen.

Vor alten Tempeln wehen rote Fahnen.

Ein schöner Tag in einer schöne Landschaft geht zu Ende.

Ein schöner Tag in einer schöne Landschaft geht zu Ende.

Und noch eins. Auch das ist Vietnam. Am Rande oder in Mitten dieser wundervollen Landschaft stehen Fabriken, welche die Berge als Rohstofflieferant nutzen. Sicher sie haben Tausende davon und irgendwo muss das Material für Straßen und Häuser herkommen. Aber manchmal wirkt das schon sehr grotesk oder auch bedenklich.

© Bernd Feurich, 2015
Du bist hier : Startseite Asien Vietnam Vietnam-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach vielen wunderbaren Jahren in Thailand, werde ich das Land, außer ein paar Tagen im Dezember, wahrscheinlich für immer verlassen. Außer Vietnam habe ich alle Länder in der Region erkundet. Nun geht es dort hin. Ich möchte mir in Hanoi ein Motorrad kaufen und vier bis sechs Wochen umher touren. Außer der Halong Bucht habe ich keine konkreten Ziele. Schau ma mal.
Details:
Aufbruch: 23.10.2015
Dauer: 7 Wochen
Heimkehr: 11.12.2015
Reiseziele: Vietnam
Der Autor
 
Bernd Feurich berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors