Mit dem Motorrad durch Vietnam

Vietnam-Reisebericht  |  Reisezeit: Oktober - Dezember 2015  |  von Bernd Feurich

Cao Bang: Ban Gioc Wasserfall

Hin und zurück 170 km

Was für ein herrlicher Tag. Morgens habe ich jemanden gefunden, der meinen Adapter für das Navi reparieren konnte. Dann bin ich den ganzen Tag durch eine atemberaubende Landschaft gefahren. Und am Abend gab es Pizza. Man braucht nicht mehr, um glücklich zu sein.

Heute scheint wieder die Sonne. Es ist deutlich wärmer, auch wenn man eine Jacke noch gut vertragen kann.

Heute scheint wieder die Sonne. Es ist deutlich wärmer, auch wenn man eine Jacke noch gut vertragen kann.

Ich fahre durch ein langes Tal. Die Straße verläuft dicht am Fluss.

Ich fahre durch ein langes Tal. Die Straße verläuft dicht am Fluss.

Es geht Richtung chinesische Grenze.

Es geht Richtung chinesische Grenze.

Noch bis letztes Jahr brauchte man hier eine extra Genehmigung.

Noch bis letztes Jahr brauchte man hier eine extra Genehmigung.

Es herrscht reger Verkehr. Aber alles verläuft hier etwas gesitteter.

Es herrscht reger Verkehr. Aber alles verläuft hier etwas gesitteter.

Auf dem Moped wird alles transportiert, Mais, mehrere Reissäcke, Enten, Hühner, Schweine und Baumaterial.

Auf dem Moped wird alles transportiert, Mais, mehrere Reissäcke, Enten, Hühner, Schweine und Baumaterial.

Ich komme nicht so richtig voran. Hinter jeder Kurve halte ich an, staune und fotografiere.

Ich komme nicht so richtig voran. Hinter jeder Kurve halte ich an, staune und fotografiere.

Der Song Quay Son Fluss.

Der Song Quay Son Fluss.

Mit diesen Wasserrädern wird Wasser nach oben gefördert und es werden die Felder bewässert.

Mit diesen Wasserrädern wird Wasser nach oben gefördert und es werden die Felder bewässert.

Angetrieben wird das Rad durch die Strömung.

Angetrieben wird das Rad durch die Strömung.

Die Wasserfälle befinden sich in einem Nationalpark. Es kostet 20.000 Dong Eintritt oder 80 Cent.

Die Wasserfälle befinden sich in einem Nationalpark. Es kostet 20.000 Dong Eintritt oder 80 Cent.

Es ist recht touristisch hier und viele Vietnamesen versuchen den einen oder anderen Dong zu verdienen.

Es ist recht touristisch hier und viele Vietnamesen versuchen den einen oder anderen Dong zu verdienen.

Es soll der größte Wasserfall Vietnams sein.

Es soll der größte Wasserfall Vietnams sein.

Ich fahre zurück. Wenn ich in der Ferne etwas interessantes sehe, mach ich einen kleinen Abstecher.

Ich fahre zurück. Wenn ich in der Ferne etwas interessantes sehe, mach ich einen kleinen Abstecher.

Ich bin nicht der einzige Europäer, der hier mit dem Motorrad unterwegs ist. Ich treffe jeden Tag welche und wir tauschen uns über die Tauglichkeit unserer Maschinen aus.

Ich bin nicht der einzige Europäer, der hier mit dem Motorrad unterwegs ist. Ich treffe jeden Tag welche und wir tauschen uns über die Tauglichkeit unserer Maschinen aus.

Es gibt unzählige, eigenartige Felsformationen.

Es gibt unzählige, eigenartige Felsformationen.

Gegen Ende biege ich noch in ein traditionelles Dorf ab. Es ist etwas eigenartig. Ich grüße die Leute, aber keiner lacht. Wir starren uns gegenseitig an.

Gegen Ende biege ich noch in ein traditionelles Dorf ab. Es ist etwas eigenartig. Ich grüße die Leute, aber keiner lacht. Wir starren uns gegenseitig an.

An jedem Haus stehen ein oder mehrere dieser Speicher. Die Häuser sind aus Lehm und Holz gebaut. Die Aufgänge sind manchmal aus Steinen gemauert.

An jedem Haus stehen ein oder mehrere dieser Speicher. Die Häuser sind aus Lehm und Holz gebaut. Die Aufgänge sind manchmal aus Steinen gemauert.

Meist sitzen alte Leute auf der Veranda und machen Handarbeiten.

Meist sitzen alte Leute auf der Veranda und machen Handarbeiten.

© Bernd Feurich, 2015
Du bist hier : Startseite Asien Vietnam Vietnam-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach vielen wunderbaren Jahren in Thailand, werde ich das Land, außer ein paar Tagen im Dezember, wahrscheinlich für immer verlassen. Außer Vietnam habe ich alle Länder in der Region erkundet. Nun geht es dort hin. Ich möchte mir in Hanoi ein Motorrad kaufen und vier bis sechs Wochen umher touren. Außer der Halong Bucht habe ich keine konkreten Ziele. Schau ma mal.
Details:
Aufbruch: 23.10.2015
Dauer: 7 Wochen
Heimkehr: 11.12.2015
Reiseziele: Vietnam
Der Autor
 
Bernd Feurich berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors