Australien - USA - Kanada - Alaska

Australien-Reisebericht  |  Reisezeit: September 2014 - September 2015  |  von Arno und Margit Darnhofer

Dieses mal soll uns unserer Reise ca. 7 Monate durch und um Australien führen. Danach verschiffen wir das Gespann nach San Franzisco wo es dann über Kalifornien nach Canada u Alaska weiter geht.

Die Vorbereitungen laufen

Klar Schiff

Endlich ist es wieder so weit. Nach 4 1/2 Jahren Wartezeit hat uns die Vorbereitung voll im Griff. Das Motorrad und der Hänger werden von Arno auf Hochglanz poliert. Dies ist für die Einreise in Australien ganz wichtig, damit das Gespann die Quarantänekontrolle (welche sehr streng ist) auch wirklich besteht. Die Alukisten (Koch-, Gewand- u Ersatzteilekiste) sind gefüllt, die Wasser- u Benzinkanister (sehr sehr wichtig für Arno ) sowie die Waschmaschine eingeladen.
Arno bringt das Gespann am 04.08.2014 in den Hafen von Hamburg. Wir teilen uns einen Container mit unseren Freunden Astrid u Thomas. Die beiden lernten wir auf der Reise durch Südamerika kennen. Wie es schon mal so sein will brauchen die Zwei auch wieder eine Auszeit u somit teilen sich der Tiger (ein Triumph Tiger Beiwagengespann) und das Wing Gespann einen Container, damit es nicht so langweilig wird .
Von Hamburg geht die Route via Singapur nach Perth. Laut Routenplan wird das Schiff um den 21.09.2014 dort ankommen und von Astrid u Thomas übernommen, da es für uns erst möglich ist am 29.09. nachzufliegen und die beiden schon ab 17.09. vor Ort sind.
Die Einreisevisa u die Flugtickets (Wien-Düsseldorf-Abu Dhabi-Perth) liegen bereit, die Verabschiedungen haben begonnen und das Haus ist in gute Hände übergeben.
Also, bleibt uns alle gesund u munter, wir melden uns dann wieder Anfang Oktober mit dem ersten Bericht aus AUSTRALIEN!!!!!!!!

Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Australien-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 29.09.2014
Dauer: 12 Monate
Heimkehr: 29.09.2015
Reiseziele: Australien
Fidschi
Vereinigte Staaten
Kanada
Der Autor
 
Arno und Margit Darnhofer berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors