Neuseeland 2020

Neuseeland-Reisebericht  |  Reisezeit: Dezember 2019 - Januar 2020  |  von Michael Radike

Nordinsel: 06.01.2020 Stratford Mount Taranaki (um den Berg)

Unsere heutige Tour ist eine Runde um den Mount Taranaki herum. Bevor es losgeht erkundet Daniel mit seinem neuen Gefährt - gratis auszuborgen - den Campingplatz. Nach dem Losfahren aus Stratford müssen wir entlang des New Zealand State Highway SH 45 "Surf Highway" durch New Plymouth durch. Eigentlich ohne geplanten Stopp besuchen wir dann eher zufällig den Paritutu Centennial Park. Aufmerksam wurden wir auf den Park durch den weithin sichtbaren und beeindruckenden Paritutu Rock, der 153m aus dem Meer ragt.
Kurze Mittagspause in Oakura, in der wir zufällig auf die Lemonwood Eatery stoßen. Ein vegan/vegetarisches Lokal mit toller Bedienung, einer Kinderspielecke und ausgezeichnetem Essen.
Wir besuchen den Oakura Beach. Es ist sehr schön und sehr windig dort. Daniel ist energiegeladen und kann der Versuchung nicht widerstehen, die Wassertemperatur der Tasmanischen See unmittelbar zu erforschen. Mit einer Welle und einer Windböe landet er im Meer. Nicht vergessen, wie sind am SURF HIGHWAY und der Name hat seinen Grund . Eine Dusche, Umziehen und ein kurzes Sonnenbad später fahren wir weiter.
Nächste Station der Rundreise ist das Wrack der Gairloch am Ende des Oakura Beach: Die rostigen Überreste der SS Gairloch, eines Dampfschiffs der Northern Steamship Company, das zwischen Onehunga, New Plymouth, Wanganui and Nelson Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts Personen und Fracht transportierte. Gebaut in Glasgow 1884 lief es am January 1903 in der Nacht auf Grund. Und dort verwittert es seit damals ...
Dem Surf Highway folgend besichtigen wir als nächstes den Cape Egmont Leuchtturm: 1864 gebaut und bei Wellington aufgestellt wurde er 1881 nach Cape Egmont "versetzt". Der Leuchtturm steht 33m über dem Meer und ist 20m hoch. Er sendet es seit 1986 vollautomatisch alle 8 Sekunden ein Lichtsignal.
Letzter Strand des Tages ist der Opunake Beach. Inzwischen ist es kalt und recht unfreundlich geworden. Trotzdem ist es ein beeindruckendes Schauspiel am Strand, vor allem wie rasch die Flut hereinkommt.
Den Abend lassen wir im Hot Spa, mit Spaghetti und einem guten Sauvignon Blanc ausklingen.

Erkundungsfahrt am Cart ...

Erkundungsfahrt am Cart ...

Der Plan

Der Plan

New Zealand State Highway SH45 - Surf Highway

New Zealand State Highway SH45 - Surf Highway

Wochentags auf der Landstrasse ...

Wochentags auf der Landstrasse ...

,,, furchteinflössend und sehr wirbelwindig

,,, furchteinflössend und sehr wirbelwindig

Paritutu Rock bei der Anfahrt

Paritutu Rock bei der Anfahrt

Paritutu Rock im Centennial Park

Paritutu Rock im Centennial Park

Überraschung

Überraschung

Rauhe See ...

Rauhe See ...

... und sehr windig.

... und sehr windig.

Gruß an die Heimat

Gruß an die Heimat

Mittagsstopp in Oakura

Mittagsstopp in Oakura

Der Burger kann sich sehen und schmecken lassen

Der Burger kann sich sehen und schmecken lassen

Gefüllter Erdapfel mit Schwammerlsauce - alles lokal angebaut und geerntet

Gefüllter Erdapfel mit Schwammerlsauce - alles lokal angebaut und geerntet

Und Daniel macht es auch Spass

Und Daniel macht es auch Spass

Oakura Beach: schwarzer Lavasand, aber ...

Oakura Beach: schwarzer Lavasand, aber ...

... viel Wind

... viel Wind

Nichtsdestotrotz hat das Meer ungeahnte Anziehungskräfte, ...

Nichtsdestotrotz hat das Meer ungeahnte Anziehungskräfte, ...

...trotz des Wellengangs. Immerhin ist das Baden/Schwimmen nicht verboten, sondern bedarf nur besonderer Beaufsichtigung. Und die ist ja gegeben

...trotz des Wellengangs. Immerhin ist das Baden/Schwimmen nicht verboten, sondern bedarf nur besonderer Beaufsichtigung. Und die ist ja gegeben

Also kommt es wie es kommen muss ...

Also kommt es wie es kommen muss ...

... und wir benötigen das Wechselgewand

... und wir benötigen das Wechselgewand

Noch schnell duschen und aufwärmen und dann geht es weiter ...

Noch schnell duschen und aufwärmen und dann geht es weiter ...

Kühe am Weg zum Melken - abseits des SH45  ...

Kühe am Weg zum Melken - abseits des SH45 ...

Der Rest des Wracks der Gairloch

Der Rest des Wracks der Gairloch

Geschafft ...

Geschafft ...

Auch geschafft ...

Auch geschafft ...

Nicht geschafft

Nicht geschafft

Spannend, so ein Wrack

Spannend, so ein Wrack

Aber doch recht frisch ...

Aber doch recht frisch ...

Wer liegt denn da???

Wer liegt denn da???

Leuchtturm von Cape Egmont, im Hintergrund kaum zu erahnen der Mount Taranaki

Leuchtturm von Cape Egmont, im Hintergrund kaum zu erahnen der Mount Taranaki

Der Aufstieg ...

Der Aufstieg ...

... zu einem historischen Gebäude ...

... zu einem historischen Gebäude ...

... zum - verschlossenen - Einstieg. Vollautomatisation sperrt auch Türen zu

... zum - verschlossenen - Einstieg. Vollautomatisation sperrt auch Türen zu

Auch hier finden sich Spielmöglichkeiten

Auch hier finden sich Spielmöglichkeiten

Opunake Beach: trotz bedrohlich wirkender Woklen lassen sich die Einheimischen nicht vom Baden abbringen, obwohl ...

Opunake Beach: trotz bedrohlich wirkender Woklen lassen sich die Einheimischen nicht vom Baden abbringen, obwohl ...

... sogar Michael Wind und Temperatur Tribut zollen muss

... sogar Michael Wind und Temperatur Tribut zollen muss

Auch hier natürlich Lavagestein des Mount Taranaki, gefunden und gesammelt von Daniel für ...

Auch hier natürlich Lavagestein des Mount Taranaki, gefunden und gesammelt von Daniel für ...

... Mama

... Mama

Das wellenbewegte Meer, ...

Das wellenbewegte Meer, ...

... weil die Flut recht schnell kommt

... weil die Flut recht schnell kommt

Skeptischer Blick ...

Skeptischer Blick ...

... in die Ferne ...

... in die Ferne ...

... hinaus auf das inzwischen tosende Meer.

... hinaus auf das inzwischen tosende Meer.

Zeit für den Rückweg, da treffen wir auf bemerkenswert viele One Lane Bridges, auf denen die Fahrbahnen von 2 auf eine reduziert werden und im Normalfall der Vorrang geregelt wird.

Zeit für den Rückweg, da treffen wir auf bemerkenswert viele One Lane Bridges, auf denen die Fahrbahnen von 2 auf eine reduziert werden und im Normalfall der Vorrang geregelt wird.

Zurück am Campingplatz - nochmals im Hot Spa.

Zurück am Campingplatz - nochmals im Hot Spa.

Abendessen - Spaghetti von der Mama

Abendessen - Spaghetti von der Mama

Und Traubensaft für die Großen

Und Traubensaft für die Großen

© Michael Radike, 2020
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Neuseeland Neuseeland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Einmal vor Schulbeginn ...
Details:
Aufbruch: 26.12.2019
Dauer: 5 Wochen
Heimkehr: 29.01.2020
Reiseziele: Neuseeland
Der Autor
 
Michael Radike berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Aus dem Gästebuch (3/11):
anonym 1581827371000
Hallo, ein toller Bericht ich bin die ganze Zeit mit­ge­reist, es war mir ein Verg­nügen­.
Vie­len Dank für die schönen Fotos und Geschich­ten ... sehr schön.
Edgar 1580544451000
Un­glaub­lich diese Fülle von Ein­drücken - bin schon ges­pannt was ihr er­zählen werdet! Wir haben extra für eure Rückkehr den Frühling ins Land: Es hat schon +14 Grad um 10:00h Vor­mit­tag­s!
Gu­te Heim­rei­se! LG Edgar
Mony 1579878923000
Echt schöne Fotos die ihr da immer postet, ich hab das Gefühl wenn ihr wieder kommt ist Daniel schon ein rich­ti­ger Riese. Tankt nochmal or­dent­lich Sonne und genießt die Zeit! Bussal aus der Heimat