Baltikum in 14 Tagen

Litauen-Reisebericht  |  Reisezeit: August 2013  |  von Sulamith Sallmann

Tag 11: Litauen: Litauen [Paluse]

liebevoll geschnitzte Sitzbank auf der Terasse des Tiki Inns.

liebevoll geschnitzte Sitzbank auf der Terasse des Tiki Inns.

Gemeinschaftsraum im Tiki Inn

Gemeinschaftsraum im Tiki Inn

auch draußen vor dem Hostel ist es gemütlich

auch draußen vor dem Hostel ist es gemütlich

Zunächst wollen wir gucken, was wir im Laden vor Ort bekommen können. Er ist nur 5 Minuten entfernt vom Hostel.
Alles ist wie oft sehr spartanisch und es gibt wenig Auswahl an frischen Sachen. Aber immerhin erstehen wir Kartoffeln.
Wir werfen auch einen Blick in die Touristeninfo, die absolut modern und medial ist.
Nach unserem Minieinkauf gehen wir zur Piratenbar, um uns dort Fahrräder auszuleihen.
Die junge Frau an der Bar meint, sie hat nur Männerräder. Doch das macht uns nichts aus. Schließlich fahren wir in Berlin auch mit solchen umher.
Sie stellt die Sattel ein und wir düsen los.
Doch nur 10m. Dann ist bei Heike die Kette rausgesprungen und bei Sulamith hängt die Gangschaltung quer im Hinterrad. Super!
Also wieder retour.
Beim Hintereingang, der Fahrradausgabe, sitzt eine ältere beleibte Frau auf einem Plastikstuhl und schält Berge an Kartoffeln.
Unsicher ruft sie die Bedienung zu uns heraus.
Dem Mädel ist das sichtlich peinlich. Die Kette bekommen wir wieder drauf und Sulamith bekommt ihr Rad ausgetauscht.

Und nun kann es wirklich auf zur Radtour gehen.

Du bist hier : Startseite Europa Litauen Litauen-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Polen-Litauen-Lettland-Estland
Details:
Aufbruch: 03.08.2013
Dauer: 14 Tage
Heimkehr: 16.08.2013
Reiseziele: Polen
Litauen
Lettland
Estland
Der Autor
 
Sulamith Sallmann berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Sulamith sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors