Baltikum in 14 Tagen

Litauen-Reisebericht  |  Reisezeit: August 2013  |  von Sulamith Sallmann

Tag 13: Litauen: Litauen [Vilnius]

Vilnius wollen wir uns natürlich schon ansehen, auch wenn wir echt groggy und betrübt sind.
Immerhin haben wir uns auf dem Weg hierher dafür entscheiden, nicht über Nacht in Vilnius zu bleiben.

Kontraste in Vilnius

Kontraste in Vilnius

Innenstadt

Innenstadt

Nach einem kurzen Halt in der Innenstadt, einem Kartoffelpufferimbiss, auf den wir ewig warten müssen und Angst haben, dass bald die Parkzeit überschritten ist, einem Blick in eine orthodoxe überladene Kirche, rauschen wir wieder von dannen.

Gerne würden wir nochmal wiederkommen und uns Vilnius mit neuem Elan anschauen und erfroschen.
Das lohnt sich bestimmt. Doch heute haben wir keine rechte Freude daran und denken melancholisch an die Ruhe und Geborgenheit des Tiki Inns zurück und ärgern uns, nicht noch eine Nacht länger geblieben zu sein.

Doch all das Jammern nützt uns nun auch nichts.

Stadtrand Vilinus

Stadtrand Vilinus

Auf unserem Weg soll die Wasserburg Trakai liegen und auf die versuchen wir zuzusteuern. Nachdem wir es so gut aus der Innenstadt Vilinus herausgefunden haben, stehen wir nun vor dem Problem, dass wir auf einem Kreisel rumkreiseln, von dem aus jede Ausfahrt zur gleichen Straßennummer führen soll, laut Schildern.
Heike guckt Sulamith ratlos an und diese weiß auch nur, dass wir auf jeden Fall nicht die Straße zurück in die Stadt nehmen sollten.
Also müssen wir das Losverfahren anwenden und Heike nimmt irgendeine Ausfahrt.

Trakai 11 km!

Trakai 11 km!

Und das scheint dann auch prompt die richtige zu sein!
Doch zu früh gefreut.
Plötzlich werden wir wieder ins Nirvana geschickt, dabei waren wir schon so nah an Trakai dran.
Wir landen auf irgendwelchen Straßenkreuzen, dürfen nicht abbiegen, es kommt kein Abzweig. Als wir dann schließlich abfahren können, sind wir weit abgeschlagen.

Sind auf einer namenlosen Straße ins Nirgendwo.
Das kann doch nicht sein!
Nochmal wenden

VILNIUS!!!!

VILNIUS!!!!

Und wie in einem Slapstickfilm sind wir wieder in Vilnius gelandet.

Du bist hier : Startseite Europa Litauen Litauen-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Polen-Litauen-Lettland-Estland
Details:
Aufbruch: 03.08.2013
Dauer: 14 Tage
Heimkehr: 16.08.2013
Reiseziele: Polen
Litauen
Lettland
Estland
Der Autor
 
Sulamith Sallmann berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Sulamith sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors