Entdeckung Osteuropas

Rumänien-Reisebericht  |  Reisezeit: April - Juni 2007  |  von Alexander Wolff

Rumaenien: Sibiu (Nachtrag)

Hi,

also gestern wurde hier noch richtig gut gefeiert. Zum einen, dass man in der EU ist und zum anderen, dass Sibiu Kulturhauptstadt 2007 ist. Die Feier begann und endete mit einem beeindruckenden Feuerwerk. Dann wurde begann die Anfangszeremonie. Hab wenig oder besser gesagt gar nichts verstanden. Danach wurden nach die Laender der EU vorgestellt, in Form von taenzerischen Einlagen. War etwas folklorelastig angelegt, aber schoen anzusehen. Es wurde nicht alle vorgestellt. Vorrangig die neuen Mitgliedslaender. Deutschland und Frankreich waren aber auch dabei. Die Party ging bis halb eins und wurde ja schon wie gesagt mit einem Wahnsinnsfeuerwerk beendet. Die Leute hier vor Ort waren richtig begeistert. Erstaunt war ich dareuber, dass viele Jugendliche sich dieses Spektakel angesehen haben, obwohl es kein Hip Hop oder Rock zu hoeren gab. Hier die Leute sind noch an Kultur interessiert

Willkommen in Europa und herzlichen Glueckwunsch zur Kulturhauptstadt 2007

Willkommen in Europa und herzlichen Glueckwunsch zur Kulturhauptstadt 2007

© Alexander Wolff, 2007
Du bist hier : Startseite Europa Rumänien Rumänien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Die Reise startet in München und führt mich zunächst nach Prag und Bratislava. Danach beginnt die Erkundungstour in Rumänien. Nachdem ich dann mit Graf Drakula eine Bloody Mary genossen habe, geht es weiter nach Bulgarien. Von dort aus dann irgendwie zurück - lebend! Eventuell Flug von Athen nach München.
Details:
Aufbruch: 27.04.2007
Dauer: 6 Wochen
Heimkehr: 10.06.2007
Reiseziele: Tschechische Republik
Slowakei
Ungarn
Rumänien
Cluj
Brasov
Türkei
Bulgarien
Griechenland
Der Autor
 
Alexander Wolff berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors