Entdeckung Osteuropas

Tschechien-Reisebericht  |  Reisezeit: April - Juni 2007  |  von Alexander Wolff

Prag

Prag - WAHNSINN. Das sollte schon alles sagen. Die Menschen hier sind sehr zuvorkommend und die Stadt ist einfach unbeschreiblich und die vielen sonnigen Stunden runden das alles super ab. Wobei ich nicht nur das Stadtbild genossen habe, sondern auch den hiesigen Gerstensaft genoss. Sa. hab ich mit meinem Bruder und paar Freunden die Stadt erkundet. Einer von den Freunden kam aus Prag und somit war gut und guenstig essen sowie paar local Tips garantiert. Die Stadt ist staendig in Bewegung sei es nun Nacht oder Tag. Auf der Charles Bruecke treffen sich nicht nur die Buerger Prags sondern auch die Buerger der Welt. Es ist beeindruckend was sich abspielen kann auf so einer Bruecke.

Die Karlsbruecke

Die Karlsbruecke

Beim Besuch von Sehenswuerdigkten musste mit langen Wartezeiten gerechnet werden. Fuer uns war das dann doch zu lang, so dass wir dann nur alles von aussen gesehen haben. Das ist schon beeindruckend genug. Im Prager Park haben wir dann auf dem Nachbau des Eifelturms ein super Aussicht ueber Prag genossen, voher mussten aber erst 299 Stufen gemeistert werden. Da der Turm selbst auf einem Huegel errichtet wurde, hatte man eine super Aussicht, um tolle Fotos zu machen
Leider hatte das wunderbare Wetter einen kleinen Nachteil, ich habe mal wieder einen Sonnenbrand bekommen, trotzdem hoffe ich, dass die Sonne auch weiterhin mein Begleiter sein wird.
Jetzt bin ich ziemlich geschafft vom ganzen Sightseeing. Morgen geht's dann auf nach Bratislava (nein, ich habe nicht Hostel gesehen und weiss deshalb auch nicht was mich erwartet Falls ich es ueberleben sollte, melde ich mich wieder. Bilder folgen dann beim naechsten Mal.

Prag

Prag

© Alexander Wolff, 2007
Du bist hier : Startseite Europa Tschechien Tschechien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Die Reise startet in München und führt mich zunächst nach Prag und Bratislava. Danach beginnt die Erkundungstour in Rumänien. Nachdem ich dann mit Graf Drakula eine Bloody Mary genossen habe, geht es weiter nach Bulgarien. Von dort aus dann irgendwie zurück - lebend! Eventuell Flug von Athen nach München.
Details:
Aufbruch: 27.04.2007
Dauer: 6 Wochen
Heimkehr: 10.06.2007
Reiseziele: Tschechische Republik
Slowakei
Ungarn
Rumänien
Cluj
Brasov
Türkei
Bulgarien
Griechenland
Der Autor
 
Alexander Wolff berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors