Lissabon und Umgebung sowie Fahrt an die Algarve

Portugal-Reisebericht  |  Reisezeit: September / Oktober 2013  |  von Inge Waehlisch Soltau

Portomao, Praia da Roche und Alvor

Portimao

Portimao ist eine Hafen- und Industriestadt und liegt an der Mündungsbucht des Rio Arada. Nach Faro ist sie die wirtschaftlich wichtigste Stadt der Algarve. Recht schön ist die Flusspromenade in Portimao. Und man ist stolz auf das 2011 eröffnete Shopping Center "Aqua Portimao". Dieses wird von vielen Einheimischen besucht, und die Touristen kommen, um möglichst Schnäppchen zu machen, besonders bei Schuhen.

Praia da Rocha

In dieser Gegend ist der Tourismus in der Algarve am ausgeprägtesten.
Südlich liegt der 1,5 km lange Strand Praia da Roche mit mächtigen, bizarr geformten Felsblöcken. Schon seit der Jahrhundertwende hat dieser feinsandige Strand die Touristen angezogen. Heute sieht man vom Strand aus die vielen teilweise hässlichen Bauten der Hotels und Apartmenthäuser. Vor 30 Jahren war das Ganze noch so, wie man sich einen traumhaften Strand vorstellt, wie uns unsere irischen Wohnungsnachbarn wehmütig erzählten.

Der schöne Strand

Der schöne Strand

Der Strand und die Apartmentanlagen

Der Strand und die Apartmentanlagen

Alvor

Da ist der kleine Fischerort Alvor noch ursprünglicher geblieben mit seinen schmalen Gassen und den typisch portugiesischen Häusern. Esgibt auch hier touristisches Infrastruktur. aber der portugiesische Charakter blieb noch erhalten. Der Ort besitzt schöne alte Gassen, die man am besten zu Fuss erkunden kann.

Gasse zum Meer

Gasse zum Meer

Idyllisches Wohnen

Idyllisches Wohnen

Agaven prägen das Bild an der Promenade

Agaven prägen das Bild an der Promenade

An der Lagune findet man ausser der neuen Promenade noch einen Fischerhafen mit bunten Booten. Dünen trennen das Meer mit einem schönen Strand von der Lagune und den Feuchtgebieten.

Der kleine Hafen

Der kleine Hafen

Blick aufs Meer

Blick aufs Meer

Alvor

Alvor ist nicht eingeengt von den Felsküsten wie viele andere Orte an der Algarve, hat daher einen breiten langen Strand.
Bei unserem Spaziergang am Meer und im Ort trafen wir nur sehr wenige ausländische Touristen.

Am Abend am Hafen

Am Abend am Hafen

"Besuch aus England"...

"Besuch aus England"...

Ob es wohl noch aufs Wasser kann?

Ob es wohl noch aufs Wasser kann?

Du bist hier : Startseite Europa Portugal Portugal-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Lissabon und Umgebung - Mafra - Sintra Setubal - Lagos und von dort aus Ausflüge in der Algarve
Details:
Aufbruch: 15.09.2013
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 10.10.2013
Reiseziele: Portugal
Der Autor
 
Inge Waehlisch Soltau berichtet seit 11 Monaten auf umdiewelt.