4 Mädels auf Kurztrip nach Malaga

Spanien-Reisebericht  |  Reisezeit: Februar 2019  |  von Thalia&Christine R

24.02.2019: Málaga-Ronda

Wir schaffen es heute schon um 9 Uhr unser Auto aufzusuchen.
Beim Bäcker nebenan decken wir uns mit Baguette, Schinken und Gebäck für ein späteres Frühstück ein

Auf geht’s nach Ronda!

Auf geht’s nach Ronda!

Es sind etwa 103 km  Ronda laut Navi

Es sind etwa 103 km Ronda laut Navi

Die Stierkampfarena von Ronda

Die Stierkampfarena von Ronda

Sie ist die älteste und eine der schönsten ihrer Art

Sie ist die älteste und eine der schönsten ihrer Art

Ronda ist eine Stadt auf einem Berggipfel oberhalb einer tiefen Schlucht.
Diese Schlucht, „El Tajo“ teilt die Neustadt, die ungefähr aus dem 15. Jhd stammt, von der Altstadt aus der Zeit der maurischen Herrschaft.
Die Puente Nuevo, eine Steinbrücke über der Schlucht ist der schönste Aussichtspunkt

Ronda liegt 723 m über dem Meeresspiegel

Ronda liegt 723 m über dem Meeresspiegel

Wir gehen noch zum untersten Aussichtspunkt - hier hat man des besten Blick auf die Brücke

Wir gehen noch zum untersten Aussichtspunkt - hier hat man des besten Blick auf die Brücke

Orangenbäume gibt es hier massenweise...

Orangenbäume gibt es hier massenweise...

Wir gönnen uns einen Kaffee ...

Wir gönnen uns einen Kaffee ...

Als wir zurückkommen, herrscht Chaos in Marbella, ein Fußballspiel findet statt UND es ist Karneval!
Das heißt jede Aussicht auf einen Parkplatz ist gleich null.
Wir drehen trotzdem einige Runden und müssen auch Umleitungen in Kauf nehmen wegen des Karnevals.
Dann entschließen wir uns endlich in das Parkhaus gegenüber unseres Lofts zu fahren.
Lieber mal die 20 Euro opfern, als ewig weitersuchen.

Schließlich haben wir noch Hunger und Durst...

Schließlich haben wir noch Hunger und Durst...

Wir schauen uns auch noch eine Weile die Faschingswagen an...

Wir schauen uns auch noch eine Weile die Faschingswagen an...

Stimmung pur!

Stimmung pur!

Viele wunderschöne Wagen....

Viele wunderschöne Wagen....

Akrobatik und Tanz...

Akrobatik und Tanz...

Die Wagen sind wohl sehr schwer zu ziehen, man sieht es den Frauen an wie sie sich quälen

Die Wagen sind wohl sehr schwer zu ziehen, man sieht es den Frauen an wie sie sich quälen

Hier ein junger Koch, der die Küche hinter sich herzieht...

Hier ein junger Koch, der die Küche hinter sich herzieht...

Meerjungfrau...

Meerjungfrau...

Sie lässt sich gern fotografieren

Sie lässt sich gern fotografieren

Motto : Stierkampf....

Motto : Stierkampf....

Wir besuchen noch kurz das „El Pimpi“ , aber haben keine Lust mehr zu bleiben.
Morgen gehts nach Nerja.

Du bist hier : Startseite Europa Spanien Spanien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wieder wollen wir in diesem Jahr einen Kurztrip starten. Bei der Auswahl des Reisezieles, kamen wir auf Malaga, weil auf Ines`Handy bei der Flugsuche immer wieder ein Bild von einem schönen Castell erschien. Sie googelt, wo das wohl ist und entschied damit unser nächstes Ziel: Malaga Sofort buchen wir die Flüge bei easyjet und beschließen gutgelaunt den Freitag Abend
Details:
Aufbruch: 22.02.2019
Dauer: 4 Tage
Heimkehr: 25.02.2019
Reiseziele: Spanien
Der Autor
 
Thalia&Christine R berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors