4 Mädels auf Kurztrip nach Malaga

Spanien-Reisebericht  |  Reisezeit: Februar 2019  |  von Thalia&Christine R

25.02.2019: Malaga - Nerja - Abreise

Guten Morgen Malaga!
Heute müssen wir leider abreisen, aber wir wollen noch einen letzten Ausflug zu der berühmten Höhle von Nerja machen.
Unser FLug geht erst um 19.50 Uhr und bis dahin ist noch lange Zeit.
Wir packenalso zusammen, hinterlegen den Schlüssel, Monique jongliert unseren Panda geschickt aus der Micr-Parklücke des PArkhauses (20 Euro übrigens für 24h)
Und los geht!

Mal ein paar Aufnahemen von unserem bescheidenen Loft—dies ist der Eingangsbereich und hinter dem Tisch befinden sich 2 Betten

Mal ein paar Aufnahemen von unserem bescheidenen Loft—dies ist der Eingangsbereich und hinter dem Tisch befinden sich 2 Betten

Unser „Esstisch“, der immer reich gedeckt ist, mit allerlei „Knabbereien“

Unser „Esstisch“, der immer reich gedeckt ist, mit allerlei „Knabbereien“

Das Wohnzimmer mit den 2 Sofas, die notfalls noch als Betten genutzt werden können

Das Wohnzimmer mit den 2 Sofas, die notfalls noch als Betten genutzt werden können

Hier ein weiterer Schlafraum mit einem Doppel- und einem Einzelbett.

Hier ein weiterer Schlafraum mit einem Doppel- und einem Einzelbett.

Links geht es in die kleine Küche. Zum Glück gab es im Flur noch einen Spiegel, sonst wäre es richtig zeitkritisch morgens geworden.

Links geht es in die kleine Küche. Zum Glück gab es im Flur noch einen Spiegel, sonst wäre es richtig zeitkritisch morgens geworden.

Wieder kaufen wir bei dem freundlichen Bäcker nebenan Baguettes, Schinken und Gebäck ein.

Zusammen mit Mineralwasser ist das unser Frühstück als wir die Höhle von Nerja erreichen.

Zusammen mit Mineralwasser ist das unser Frühstück als wir die Höhle von Nerja erreichen.

So genießen wir unser Frühstück mit Meerblick

So genießen wir unser Frühstück mit Meerblick

Der Eintritt für die Höhlen beträgt 13 Euro p. P. und wir bekommen auch noch einen Audio-Guide,

Die Höhlen erstrecken sich über eine Länge von fast 5km und sind seit 2006 geschütztes Kulturgut

Die Höhlen erstrecken sich über eine Länge von fast 5km und sind seit 2006 geschütztes Kulturgut

Die Höhle wurde 1959 von 5 Freunden zufällig entdeckt, die Fledermäuse fangen wollten.

Die Höhle wurde 1959 von 5 Freunden zufällig entdeckt, die Fledermäuse fangen wollten.

Nach einer guten Stunde sind wir schon durch und suchen uns Toiletten im nahegelegenen Restaurant

Nach einer guten Stunde sind wir schon durch und suchen uns Toiletten im nahegelegenen Restaurant

Hier machen wir im dekorierten Saal ein Spaß-Bild vom „Braut Paar“

Hier machen wir im dekorierten Saal ein Spaß-Bild vom „Braut Paar“

Das Aquäduct von Nerja—nur 15 Minuten zu Fuß von der Höhle...

Das Aquäduct von Nerja—nur 15 Minuten zu Fuß von der Höhle...

Witzig: da unten steht eine Badewanne...

Witzig: da unten steht eine Badewanne...

Wir laufen umher um den Wasserfall zu besuchen, aber wir erfahren, dass man diesen nur per Boot vom Wasser aus sehen kann.
Also fahren wir noch zu einem Strand

Hier ist nicht allzu viel los...

Hier ist nicht allzu viel los...

Es ist aber warm genug für ein Bad im Meer

Es ist aber warm genug für ein Bad im Meer

...oder ein Sonnenbad...die Sonne ist hier schon sehr kräftig...

...oder ein Sonnenbad...die Sonne ist hier schon sehr kräftig...

Hier wollen wir noch etwas essen...

Hier wollen wir noch etwas essen...

Schöne Aussicht genießen...

Schöne Aussicht genießen...

....was essen wir heute??

....was essen wir heute??

Die drei entscheiden sich für Omeletts und ich probiere mal die gegrillten Sardinen.

Wir schlecken noch unser tägliches Eis auf der Bank der Strandpromenade

Wir schlecken noch unser tägliches Eis auf der Bank der Strandpromenade

Und...es geht heim.....die Lieben zu Hause freuen sich schon auf uns!

Und...es geht heim.....die Lieben zu Hause freuen sich schon auf uns!

Es war wieder schön mit euch!

Du bist hier : Startseite Europa Spanien Spanien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wieder wollen wir in diesem Jahr einen Kurztrip starten. Bei der Auswahl des Reisezieles, kamen wir auf Malaga, weil auf Ines`Handy bei der Flugsuche immer wieder ein Bild von einem schönen Castell erschien. Sie googelt, wo das wohl ist und entschied damit unser nächstes Ziel: Malaga Sofort buchen wir die Flüge bei easyjet und beschließen gutgelaunt den Freitag Abend
Details:
Aufbruch: 22.02.2019
Dauer: 4 Tage
Heimkehr: 25.02.2019
Reiseziele: Spanien
Der Autor
 
Thalia&Christine R berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors