Noch einmal Uganda: diesmal zu Viert

Reisezeit: Juli 2024  |  von Christine & Thomas R&H

05.07.2024: Anreise nach Uganda / Entebbe

Schlaflose Nacht…. trotz AC ist es sehr warm im Zimmer. Und ich bin ja wie immer aufgeregt vor einem Flug und diesmal noch mehr wegen des vielen Gepäcks und ob alles damit so klappt.

Dann gab es da ja noch das kleine Problem, dass Nicolas und Thalia ihre Pässe verlegt haben. Wie vom Erdboden verschluckt.
Das ist besonders blöd, weil Thomas ja schon die Visa für alle besorgt hat-eben mit diesen Pässen.

Kurz vor Abflug holen sich die beiden neue „temporäre“ Pässe. Die werden nicht in allen Ländern anerkannt, aber zum Glück in Uganda.
Aber was machen mit dem Visum? Thomas ruft in der Botschaft an und erfährt, dass wir von allen Unterlagen -auch von den alten Pässen, die wir zum Glück haben-Kopien machen sollen und damit die Einreise letztendlich doch kein allzu großes Problem darstellt.

Goodbye Deutschland…

Goodbye Deutschland…

Im Hotel ist man so nett und leiht uns 3 Wagen für den kurzen Weg hinüber zum Airport.

Beim Check-in wird es dann nochmal spannend, als die Dame das Visum kontrolliert. So einfach geht das dann eben doch nicht!
Die beiden müssen noch mal mit einem Stapel Unterlagen zum Supervisor der Airline und sich die Richtigkeit des Visums von der Botschaft bestätigen lassen.

Wieder vergehen Minuten voller Spannung…..aber dann kommen sie mit der Bestätigung zurück—es kann losgehen!

In der Lounge dann der nächste Schreck: ich habe mein IPad bei der Security vergessen….Thomas und Thalia eilen noch mal zurück und fischen es aus der großen Sammelkiste der vergessenen Objekte—Man, bin ich froh!

In der Lounge dann der nächste Schreck: ich habe mein IPad bei der Security vergessen….Thomas und Thalia eilen noch mal zurück und fischen es aus der großen Sammelkiste der vergessenen Objekte—Man, bin ich froh!

Dann sind wir endlich in der Luft Richtung Istanbul—auch unser riesiges Handgepäck von 10 Rucksäcken und Trolleys ging durch!
Toller Blick auf die Eurasien-Brücke.

Dann sind wir endlich in der Luft Richtung Istanbul—auch unser riesiges Handgepäck von 10 Rucksäcken und Trolleys ging durch!
Toller Blick auf die Eurasien-Brücke.

Ich bin begeistert—das Foto ist Thomas super gelungen!

Ich bin begeistert—das Foto ist Thomas super gelungen!

Das müsste der Libanon / Beirut sein

Das müsste der Libanon / Beirut sein

Du bist hier : Startseite Afrika Uganda 05.07.2024: Anreise nach Uganda / Entebbe
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wieder nach Uganda, diesmal zu viert: Thalia, meine Tochter mit der ich anfangs so viel gereist bin und ihr Partner Nicolas begleiten uns. Zu meinem 60. Geburtstag habe ich viele Freunde eingeladen und anstelle von Geschenken habe ich mir Geld gewünscht, welches ich nun in Uganda „spenden“ möchte. In der Nähe von Soroti soll mein Geburtstag noch mal mit den Bewohnern gefeiert werden- es ist eine hübsche Summe zusammengekommen und sollte für eine Kuh, Reis und Kuchen reichen-
Details:
Aufbruch: 04.07.2024
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 28.07.2024
Reiseziele: Uganda
Live-Reisebericht:
Christine & Thomas schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Christine & Thomas R&H berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors