Thailand 2012.. 3 Wochen dem heimischen Wetter entfliehen

Reisezeit: November / Dezember 2012  |  von Matt Berg

wieder 3 Wochen Thailand, ab in die Hitze!

Bangkok

Nach zwei anstregenden Flügen (Zwischenstop in Dubai), sind wir nach Sonnenuntergang in Bangkok angekommen. Ein ordentliches Gewitter sorgte für ein halbwegs kühles Lüfterl. Mit dem Taxi sind wir dann in unser vorgebuchtes Guest House gefahren. Is wirklich zum Aushalten hier, für Bangkok-Verhälnisse nicht teuer und sauber. New Siam 3, unweit der Khao San Road. Eine Empfehlung für alle die auch mal hierher kommen! Zum Essen haben wir uns was auf der Straße, bei einer Mini Garküche gekauft, Shrimps mit Nudeln usw. Billig und sehr gut!

Kaho San Road

Kaho San Road

Heute mal ein bisschen Kultur: Tempel anschaun. Zu Fuß gings los, was extrem anstrengen war weil ma a bissl an Chang-Over ghobt haum und es extrem schwül heiß war. Wat Pho, mit dem riesigen liegenden Buddah wars als Ziel aber auch wert. Zurück gings aber dann nicht mehr zu Fuß sondern mit dem Express-Boot. Quasi a Wasser-Stadtbus.

Buddha im Wat Pho

Buddha im Wat Pho

Ausflug zum Siam-Square mit dem Tuk Tuk. Is scho a Erlebnis so durch das stickig heiße Bangkok zu fahren. Ziel des Ausflugs war die Siam Ocean World. Das größte Aquaruim Süd-Ost-Asiens. Viele Haie und Rochen warn ua durch Glas-Tunnel zu sehn. Ist übrigens in einem Shopping Center untergebracht, Siam Paragon, 500.000 m2 auf 6 Ebenen, unglaublich groß also. Zurück gings dann ein Stück zu Fuß und dann mit dem Taxi, war viiiel billiger als die Tuk Tuk Wucherpreise. Hat grad mal ca Euro 1,30 gekostet.

Siam Square

Siam Square

Hangover2- Gebäude

Hangover2- Gebäude

Zu Fuß durch halb Bangkok... 
6 od 7 km, danach hatte ich auch schon ein Paar schöne Blasen von den FlipFlops!

Zu Fuß durch halb Bangkok...
6 od 7 km, danach hatte ich auch schon ein Paar schöne Blasen von den FlipFlops!

Lumpini Park im Herzen Bangkoks...

Lumpini Park im Herzen Bangkoks...

Wildlebende Varane im Lumpini Park.

Wildlebende Varane im Lumpini Park.

Skyline, vom Golden Mount geknippst.

Skyline, vom Golden Mount geknippst.

Typisches Standl in der KSR, billig und gut!

Typisches Standl in der KSR, billig und gut!

© Matt Berg, 2012
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand: Bangkok
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 25.11.2012
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 14.12.2012
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Matt Berg berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors