Kangaroo-Aloha-Grizzly

Reisezeit: März - Juni 2016  |  von Steffen Koark

Gold Coast , Sydney

Am 06.05. haben wir den ersten großen Abschnitt unserer Reise beendet und haben nach mehr als 8500km Fahrt unser mobiles Haus in Darwin abgegeben. Weiter gings mit Jetstar, der billig Tochterfirma von Qantas, ohne Boardverpflegung nach Brisbane. Zum Glück hatten
wir noch genügend Kekse im Handgepäck.

In Brisbane haben wir dann unseren neuen Camper übernommen, diesmal einen gift grünen Jucy Space Wagon. Mit ihm ging es dann auch gleich weiter nach Surfers Paradise, da wir Brisbane beide schon ganz gut kannten und die Zeit knapp war.

Unser neues Heim

Unser neues Heim

Surfers Paradise war eigentlich auch nur als Tagesstopp gedacht aber da hier gerade ein großes kostenloses Musikfestival stattfand, mussten wir natürlich doch noch eine Nacht bleiben.
Zu der doch eher ruhigen Westküste war das ein ganz schöner Unterschied aber wir hatten unseren Spaß und die Bands die spielten waren auch ganz nett anzuhören.

Surfers Paradise 1

Surfers Paradise 1

Surfers Paradise 2

Surfers Paradise 2

Gold Coast

Gold Coast

Am 8.05. erreichten wir endlich Byron Bay. Das war der Ort von dem ich mich bei meinem letzten Australienbesuch schon schwer trennen konnte und Luisa hat es hier auch sofort gefallen, so dass wir die nächsten 4 Nächte hier auf einem Campingplatz verbrachten.
Luisa konnte sich hier einen Traum erfüllen und ist auf einem Pferd am Strand entlang geritten.
Die restlichen Zeit verbrachten wir hier mit shoppen in einem der vielen gemütlichen Geschäfte, Umgebung erkunden und jeden Abend wurde einer der vielen Pubs mit Livemusik besucht. Ein Surfkurs musste natürlich auch absolviert werden. Ist zwar nicht so einfach wie es aussieht macht aber einfach nur einen mega Spaß.

Byron Bay

Byron Bay

Byron Bay 2

Byron Bay 2

Byron Bay 3

Byron Bay 3

Byron Bay 4

Byron Bay 4

Ich weiß nicht warum aber auch wenn man nicht viel zu tun hat vergeht die Zeit in Byron wie im Flug und am 12.05. verließen wir dieses schöne fleckchen Erde. Weiter ging es nach Sydney wo wir schon an der der Autovermietung von Luisas Bekannten erwartet wurden. Die Zeit in Sydney war im nachhinein betrachtet etwas zu kurz gewählt aber unsere Gastgeber versuchten alles, damit wir in der kurzen Zeit so viel wie möglich sehen konnten. So bekamen wir eine große Stadtrundfahrt, besichtigten die Blue Mountains und diverse Strände und National Parks südlich von Sydney bevor es dann am 16.05. auf nach Hawaii ging.

Luisas Traum

Luisas Traum

scheint Spass zu machen

scheint Spass zu machen

Harbour Bridge

Harbour Bridge

3 Sisters Blue Mountains

3 Sisters Blue Mountains

Blue Mountains

Blue Mountains

Green Patch

Green Patch

mit der Bahn sind wir auch gefahren

mit der Bahn sind wir auch gefahren

Sydney

Sydney

© Steffen Koark, 2016
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Gold Coast , Sydney
Die Reise
 
Worum geht's?:
...
Details:
Aufbruch: 28.03.2016
Dauer: 11 Wochen
Heimkehr: 11.06.2016
Reiseziele: Vereinigte Arabische Emirate
Australien
Der Autor
 
Steffen Koark berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors