Mein erstes mal alleine in China durch den Südosten des Landes

Reisezeit: November / Dezember 2016  |  von Sven L.

Von der Megacity Shanghai über Suzhou , Nanjing , Hangzhou am schönen Westseee , dem Nationalpark Huang Shan , Nationalpark Wuyi Gebirge in Wuyishan , Xiamen und seinem Umland , Kanton , Macau bis nach Hong Kong .

Mit Virgin Atlantic von London nach Shanghai

Südostasien liegt erst einmal hinter mir und das nächste große Ziel liegt vor mir wobei man dieses mal wieder einmal das Wort groß ernst nehmen kann denn ich habe mir China auf den Plan gesetzt was ja bekanntlich in seiner Ausdehnung fast so groß ist wie die USA und damit nur ganz knapp dahinter auf Platz 4 der größten Länder der Erde rangiert . Demzufolge war für mich auch schnell klar das 4 oder 5 Wochen nicht reichen werden um zumindest die für mich wichtigsten Orte und Sehenswürdigkeiten dieses Landes besuchen zu können . Ich stellte mir also schon frühzeitig einen Plan zusammen was ich alles auf meiner ersten China Reise unternehmen wollte und welche Dinge ich bei späteren Besuchen in Augenschein nehmen werde . Ähnliches kenne ich ja auch schon aus Mexiko und Indien was ja auch große Länder sind weshalb ich auch dort mehrmals unterwegs war . Auch dieses mal kümmerte ich mich schon frühzeitig um die Flüge und wurde bei Virgin Atlantic fündig . Berlin - London - Shanghai und Hong Kong - London - Berlin für 497 Euro !! Damit konnte ich leben . Womit ich eher nicht so leben konnte bzw. wollte war das Visum worum man aber leider nicht herum kommt . Die chinesischen Behörden möchten gerne alles über einen wissen nicht nur über einen selbst sondern auch über Familie also Geschwister , Kinder , Eltern egal ob Tod oder lebendig dann sämtliche Unterkünfte die man in China gebucht hat , Fluggesellschaften bzw. Flugtickets , Grund des Besuchs , Auskünfte über seinen Arbeitgeber u.s.w. !! Das alles musste man in der Visumstelle abgeben und wenn man Glück hatte und das Visum genehmigt wurde konnte man es ca. 10 Tage später wieder abholen und dafür dann 125 Euro auf den Tisch legen . Auch hier hatte ich wieder den Vorteil das ich in Berlin wohne und so persönlich zur Visumstelle in der Invalidenstraße fahren konnte die ja praktisch gleich um die Ecke vom S Bahnhof Nordbahnhof bzw. vom U Bahnhof Naturkundemuseum liegt je nachdem von welcher Seite man kommt . Nachdem ich aber Flugticket , Visum , Unterkünfte und Reiseplan zusammen hatte konnte es los gehen ins Reich der Mitte .

Meine Flugroute von Berlin über London nach Shanghai

Meine Reiseroute für meine erste China Reise durch den Südosten des Landes

Vorweihnachtliche Stimmung am Flughafen London Headrow

Vorweihnachtliche Stimmung am Flughafen London Headrow

Virgin Atlantic am Flughafen London Headrow

Virgin Atlantic am Flughafen London Headrow

Flughafen London Headrow

Flughafen London Headrow

Flughafen London Headrow

Flughafen London Headrow

Flughafen London Headrow

Flughafen London Headrow

Farbspiele im Dreamliner von Virgin Atlantic

Farbspiele im Dreamliner von Virgin Atlantic

Auf gehts nach Shanghai

Auf gehts nach Shanghai

Landung in Shanghai Pudong dem 9 größten Airport der Welt und dem 2 größten in China wobei ich Hong Kong nicht mitrechne .

Landung in Shanghai Pudong dem 9 größten Airport der Welt und dem 2 größten in China wobei ich Hong Kong nicht mitrechne .

Flughafen Shanghai Pudong

Flughafen Shanghai Pudong

Flughafen Shanghai Pudong

Flughafen Shanghai Pudong

Einreise am Flughafen Shanghai Pudong

Einreise am Flughafen Shanghai Pudong

Flughafen Shanghai Pudong

Flughafen Shanghai Pudong

Was in Deutschland trotz Millionen von Forschungsgeldern nicht funktioniert hatte wurde schließlich in Shanghai gebaut . Eine Transrapid Strecke Made in Germany .

Was in Deutschland trotz Millionen von Forschungsgeldern nicht funktioniert hatte wurde schließlich in Shanghai gebaut . Eine Transrapid Strecke Made in Germany .

Das Einzelticket um vom Flughafen zur U Bahn LInie 2 zu kommen für 50 Yuan ( RMB )  = 6,45 Euro .

Das Einzelticket um vom Flughafen zur U Bahn LInie 2 zu kommen für 50 Yuan ( RMB ) = 6,45 Euro .

Bahnhof für den Transrapid am Flughafen Shanghai Pudong

Bahnhof für den Transrapid am Flughafen Shanghai Pudong

Und da ist er schon der Magnetzug der mit bis zu 430 Km/ h durch Shanghai schwebt

Und da ist er schon der Magnetzug der mit bis zu 430 Km/ h durch Shanghai schwebt

Noch etwas ungläubig

Noch etwas ungläubig

Und da sind wir schon am Ziel . Nach ca. 7 bis 8 Minuten erreiche ich den U Bahnhof Longyang Road wo ich zu den Metro Linien Linien 2 , 7 und 16 umsteigen kann .

Und da sind wir schon am Ziel . Nach ca. 7 bis 8 Minuten erreiche ich den U Bahnhof Longyang Road wo ich zu den Metro Linien Linien 2 , 7 und 16 umsteigen kann .

© Sven L., 2021
Du bist hier : Startseite Asien China China: Mit Virgin Atlantic von London nach Shanghai
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 05.11.2016
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 03.12.2016
Reiseziele: China
Macau
Hongkong
Der Autor
 
Sven L. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors