Visit Iceland- verliebt in die Insel August/September 2016

Reisezeit: August / September 2016  |  von Doreen Hase

7. Tag

Wir fuhren die erste lange Strecke bis Borganes durch, kauften dort von unseren restlichen 6000 Kronen Bargeld Süßigkeiten. Danach Halt in Akranes, den Leuchtturm besteigen. Dort hat es richtig gammlig gerochen, aufgrund der vielen Algen auf den Steinen. Zum Glück gibt es kein Geruchsbild  Von Akranes über Reykiavik durch den Tunnel für 1000 Kronen. Erst ging es bergab, so dass man gut bremsen musste. Unterwegs bestimmt 4 Blitzer, da man nur 70 fahren durfte. Dann wieder bergauf und raus. Auf der Halbinsel Reykjanes fuhren wir die Straße 42 bis zur gegenüberliegenden Küste, vorbei am Kratersee Kleifarvatn und den grün schimmernden See Graenavatn umrandet von schwarzen Stein und Sand. Dann Halt bei den stinkenden Löchern des Geothermalgebietes um Seltun.

Dort stiegen wir sogar richtig hoch, ganz steil und rutschig. Der Boden war schwefelig und teilweise richtig warm. Die Farben wechselten von gelb, grau, rot, grün und braun. Nach der Kletterpartie Richtung Kevlavik, vorher noch Mittagspause mit selbst belegtem Lachsbrötchen und Pullern im Hraun.
In Kevlavik fuhren wir wg der Tax free Geschichte erst mal zum Flughafen, haben uns schon mal den Weg für heute Nacht um 4 gemerkt.
Die Unterkunft ist dürftig, aber nur 3 km vom Flughafen entfernt. Man ist nicht so kulant und es gibt kein Lunch-Paket obwohl wir mit Frühstück gebucht haben.
Wir gingen nachmittags ins Schwimmbad, dort waren 3 Hot Spots (36-38Grad, 41-43 Grad) und ein Schwimmbecken mit nur 1,50 Tiefe. Abwechselnd eine Bahn schwimmen u dann in den warmen Pott. Herrlich. Danach was zum Frühstück kaufen, Tanken und ein Restaurant fürs Abendessen suchen. Nun heißt es Abschied nehmen.

Geothermalgebiet Seltun

Geothermalgebiet Seltun

© Doreen Hase, 2017
Du bist hier : Startseite Europa Island 7. Tag
Die Reise
 
Worum geht's?:
Unsere erste Island-Reise mit Mietwagen: der Süden.
Details:
Aufbruch: 27.08.2016
Dauer: 8 Tage
Heimkehr: 03.09.2016
Reiseziele: Island
Der Autor
 
Doreen Hase berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors