Von Nordspanien nach Portugal bis nach Andalusien

Reisezeit: August - Oktober 2022  |  von Urs H.

Wir Reisen für 2 1/2 Monate ins Land der Seefahrer.

Die Vorbereitung & die Planung

Wir fahren in die Wärme

Wir sind am planen unsere diesjährige Reise, die führt uns aus Roggwil hinaus in die Welt der Seefahrer über Frankreich, Nordspanien nach Portugal, weiter über die Algarve, Gibraltar, zurück über Andalusien Madrid, Südfrankreich.
Letztes Jahr fuhren wir während 3 Monaten in den Norden Norwegen und Finnland zurück über den Osten Estland, Lettland, Litauen, Polen.
Mit Portugal und Gibraltar werden zwei unbekannt Länder bereisen, dies werden die Länder Nr. 31 & 32 in Europa sein, die wir mit unserem Wohnmobil 2004 besuchen. Auf Portugal, den Atlantik und die Algarve sind wir gespannt.
Die Geschichte Portugals:
Portugal ist eine der ältesten Nationalstaaten Europas. Das Land blickt zurück auf eine ruhmreiche Vergangenheit als Seefahrernation und Kolonialmacht. Ab dem 15. Jahrhundert war Lissabon eines der Wirtschaftszentren der damaligen Welt. (Eva Mommsen)
Eigene Gedanken; (ob eine Kolonialmacht ruhmreich ist, kommt auf den Betrachter an).
Hauptstadt; Lissabon
Wir werden vom Norden her nach Portugal einreisen, durchqueren das ganze Land südwärts Richtung Algarve, weiter nach Gibraltar, Andalusien.

Unser Gerippe der Reise
Bordeaux - A Coruña - Santiago de Compostela - Porto - Lissabon - Sevilla - Gibraltar - durch Andalusien Richtung Madrid - Barcelona - Monaco - Italien zurück in die Schweiz.
So jetzt dauert unser Aufenthalt in Roggwil noch 22 Tage bevor wir losfahren. Der Start unserer Reportage beginnt heute, wir dies sind wieder wie letztes Jahr Marlene & Walter Baumann, Silvia, & Urs Hügli der Schreiberling.

Landesname von Portugal
Der Name Portugal entstammt dem vom Römischen Imperium angelegten Hafen Porto, lateinisch Portus Cale (lateinisch portus bedeutet „Hafen“). Es ist umstritten, was mit Cale gemeint ist. Einige Gelehrten meinen, Cale beziehe sich auf die Gallaeker (altgriechisch Καλλαικοί Kallaikoi, lateinisch Callaici oder Callaeci) – „Hafen der Galläker“. Andere meinen, es handele sich um ein Überbleibsel von lateinisch calidus, was „warm“ bedeutet – „Warmer Hafen“. Andere Historiker haben vermutet, die Griechen hätten als Erste dort gesiedelt und das altgriechische Wort καλός kalós für „schön“ sei namensgebend gewesen – „Schöner Hafen“.Anm. Im Mittelalter wurde Portus Cale zu Portucale, später Portugale, wobei der Name im 7. und 8. Jahrhundert nur die nördlichen Teile des Landes bezeichnete, also die Region zwischen den Flüssen Douro und Minho. (Wikipedia)
Jetzt geht es an die Planung der Reise.
Was ändern wir? 
Sicher werden wir dieses mal unser Motorrad (Honda Roller 700 ccm) mitnehmen.
Auch die Elektro Fahrräder begleiten uns auf dieser Reise.
Die Etappen werden zwischen 150 -250 km sein, mit längeren Aufenthalte von 3 - 6 Tagen dazwischen, die Aufenthalte werden für Motorrad Touren, baden, wandern, Fahrrad Touren & relaxen benutzt.
So nach vielen Terminen, steht die erste TO-DO Liste mit nicht vergessenen wichtigen Dingen. Glück haben wir beim Wechselkurs vom Euro, etwas Pech beim Volltanken. Auto und Motorrad müssen noch einen Check und  zur Kontrolle. 
Heute 12.07.2022 haben wir eine Einladung vom ehemaligen Arbeitgeber bekommen, so dass wir die Rückkehr auf den 10. Okt. 2022 planen.
Unser Anhänger für das Motorrad ist bereit, ausgerüstet mit Photovoltaik Anlage 240 W / 150 A Batterie / 2000 W Umwandler so sind wir autark für mehrere Tag (wenn die Sonne scheint). Momentan bin ich in der Test Fase Kühlschrank läuft, Natel werden geladen, Bordbatterie aufgeladen. und immer noch Strom in der Batterie.

Landesname von Portugal
Der Name Portugal entstammt dem vom Römischen Imperium angelegten Hafen Porto, lateinisch Portus Cale (lateinisch portus bedeutet „Hafen“). Es ist umstritten, was mit Cale gemeint ist. Einige Gelehrten meinen, Cale beziehe sich auf die Gallaeker (altgriechisch Καλλαικοί Kallaikoi, lateinisch Callaici oder Callaeci) – „Hafen der Galläker“. Andere meinen, es handele sich um ein Überbleibsel von lateinisch calidus, was „warm“ bedeutet – „Warmer Hafen“. Andere Historiker haben vermutet, die Griechen hätten als Erste dort gesiedelt und das altgriechische Wort καλός kalós für „schön“ sei namensgebend gewesen – „Schöner Hafen“.Anm. Im Mittelalter wurde Portus Cale zu Portucale, später Portugale, wobei der Name im 7. und 8. Jahrhundert nur die nördlichen Teile des Landes bezeichnete, also die Region zwischen den Flüssen Douro und Minho. (Wikipedia)

Jetzt geht es an die Planung der Reise.

Was ändern wir?

Sicher werden wir dieses mal unser Motorrad (Honda Roller 700 ccm) mitnehmen.
Auch die Elektro Fahrräder begleiten uns auf dieser Reise.
Die Etappen werden zwischen 150 -250 km sein, mit längeren Aufenthalte von 3 - 6 Tagen dazwischen, die Aufenthalte werden für Motorrad Touren, baden, wandern, Fahrrad Touren & relaxen benutzt.
So nach vielen Terminen, steht die erste TO-DO Liste mit nicht vergessenen wichtigen Dingen. Glück haben wir beim Wechselkurs vom Euro, etwas Pech beim Volltanken. Auto und Motorrad müssen noch einen Check und zur Kontrolle.
Heute 12.07.2022 haben wir eine Einladung vom ehemaligen Arbeitgeber bekommen, so dass wir die Rückkehr auf den 10. Okt. 2022 planen.
Unser Anhänger für das Motorrad ist bereit, ausgerüstet mit Photovoltaik Anlage 240 W / 150 A Batterie / 2000 W Umwandler so sind wir autark für mehrere Tag (wenn die Sonne scheint). Momentan bin ich in der Test Fase Kühlschrank läuft, Natel werden geladen, Bordbatterie aufgeladen. und immer noch Strom in der Batterie.

Bordbuch vom Orca I & Orca II Start im Okt. 2004  die Länder 31 & 32 Portugal und Gibraltar folgen.

Bordbuch vom Orca I & Orca II Start im Okt. 2004 die Länder 31 & 32 Portugal und Gibraltar folgen.

© Urs H., 2022
Du bist hier : Startseite Europa Portugal Portugal: Die Vorbereitung & die Planung
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 01.08.2022
Dauer: 10 Wochen
Heimkehr: 10.10.2022
Reiseziele: Portugal
Live-Reisebericht:
Urs schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Urs H. berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.