Indien-Reisebericht :Zum Jahreswechsel nach Südindien

Beeindruckende Tempelbauten und 30 Grad im Januar. Dazu die Aussicht auf ungewohntes Essen und wohl auch seltsame Bräuche weckten mein Interesse für den Süden Indiens.

Reisevorbereitung

Der Visaantrag für Indien ist schon eine Hürde. Bei Reisen bis zu 60 Tage hat man es mit dem 2014 neu eingeführtem eVisa leichter, da der Reisepasss nicht mehr per Post einzuschicken ist. Dennoch sollte man für die Online-Ausfüllung dieses Antrags etwas Zeit einplanen. Meine Internetverbindung stürzte dabei mehrfach ab („Fehler:gesicherte Verbindung fehlgeschlagen“), erst als ich die Eingaben in kürzeren Zeitabständen speicherte klappte es. Im Internet fand ich den Reiseblog von MyRoad, dort gibt es die sehr gut verständliche Beschreibung
Visum für Indien beantragen .

Was den Flug betrifft hätte ich fast zu lange gezaudert, denn als es Richtung Weihnachtsurlaub ging wurden die Flüge immer teurer. Bis ich bei Lufthansa das zeitlich befristete Angebot „AnyWay Travel Pass“ entdeckte. Das verdient Erwähnung wegen der übersichtlichen und einfachen Buchung bei einem Preis von 498Euro für Stuttgart-Delhi und retour. Wegen der zeitlichen Befristung des Angebots lasse ich einen Link mal weg. Man kann zwar Abflughafen und Datum wählen, die Uhrzeit und wo man ggf. umsteigen muss bekommt man aber erst ca 3 Tage vor Abflug mitgeteilt. Lediglich die knappe Umsteigezeit von 75min am Flughafen Frankfurt besorgte mich, es reichte aber dann locker. Das Minimum für die Umsteigezeit in Frankfurt sind bei Lufthansa 45min. Zu meiner Überraschung bekam ich auf dem Flug Frankfurt-Delhi auch noch einen Sitz in der Premiumklasse Ich bin kein Fan von Werbung, aber in diesem Fall doch ein Kompliment an Lufthansa!

Um beweglich zu bleiben wiegt mein Gepäck inklusive Laptop ca 10 Kilo. Falls es mal kalt wird soll das Zwiebelschalenprinzip zur Anwendung kommen.

© Walter Wolf, 2017
Du bist hier : Startseite Asien Indien Indien-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 13.12.2017
Dauer: 8 Wochen
Heimkehr: 08.02.2018
Reiseziele: Indien
Live-Reisebericht: Walter schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Walter Wolf berichtet seit 36 Monaten auf umdiewelt.
Bild des Autors
Walter über sich:
Jetzt in der Rente habe ich Zeit zum Reisen. Dies kombinier ich meist mit einem Schachturnier.
Aus dem Gästebuch (3/6):
Michael Steffen 1515933581000
Einfach span­nend, Du "Sträfling" - tolle Fo­tos!
Antwort des Autors: Danke Michael, dein Kommentar bringt mich wieder besser drauf! habe mich in Chennai erkältet, hoffe das geht bald weg.
Martin 1515328187000
Wal­ter­,
wun­der­ba­re Zu­sam­men­stel­lung an Fotos und Text, so wird ein Knopf drunter

Grüße
der mit­fie­bern­de Martin
Antwort des Autors: Danke Martin, deine Anregungen sind mir hilfreich um die Dinge aus einer anderen Perspektive zu betrachten.
David Nakamura 1514990155000
Hi Wal­ter,
mein guter Freund Erhard und ich ver­fol­gen deine Reise sehr inte­res­siert. Wir wollen im kom­men­den Winter auch nach Indien. Al­ler­dings dachen wir bisher an eine Rei­seg­rup­pe. Für deinen Mut als Ein­zel­kämpfer be­wun­dern wir dich. Deine Fotos sind toll, die Unter­brin­gung und das Essen al­ler­dings eher besche­i­den. Wei­ter­hin viel Glück
Antwort des Autors: Danke "David"! Der Erhard von dem Du hier sprichst ist nicht der in meinem Bericht erwähnte Erhard, ich freue mich aber auf unser nachzuholendes Weihnachtsessen. Mal sehen was der Ober sagt, wenn wir zum Training eurer geplanten Reise ohne Besteck essen. Mein jetztiges Hotel würde dir übrigens zusagen.