Laos-Reisebericht :Eine Reise über 5 Kontinente

Laos

Um es vorweg zu nehmen. Die Reise von Kambodscha nach Laos war eine rechte Mission!

Zuerst wollten wir ueber Pnom Penh (Hauptstadt von Cambodia) nach direkt nach Laos einreisen. Aus verschiedenen Gruenden wie schlechte Strassen, muehsame Fortbewegung, teuer und unsichere Einreise, haben wir uns dazu entschieden ueber Thailand nach Laos einzureisen.

Wir unterwegs

Wir unterwegs

Das hiess dann aber, dass wir wieder die selbe Strasse zurueck zur Grenze mussten. Da ein Taxi nur die Haelfte der Zeit benoetigt und einiges bequemer ist haben wir uns fuer dieses Transportmittel entschieden.
Nach etwas mehr als 3 Stunden Fahrt sind wir dann an der Grenze zu Thailand angekommen. Die Aus- und Einreise hat dann reibungslos funktioniert.

Da wir nun bereits ans Taxi fahren gewoehnt waren haben wir fuer die naechste Strecke nach Ubon Ratschantani (Grenzort Thailand/Laos) gleich nochmals ein Taxi genommen.

Der Fahrer meinte, dass wir so in 4 Stunden da sein wuerden. Schlussendlich hatten wir aber fast 6 Stunden und es war bereits 23.00 Uhr als wir in Ubon Ratschantani waren. Der Fahrer durfte dann die ganze Strecke wieder zurueck fahren...

Unser Hotel in Ubon

Unser Hotel in Ubon

Ossi in voller Fahrt voraus!

Ossi in voller Fahrt voraus!

© Rick Bishop, 2007
Du bist hier : Startseite Asien Laos Laos-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Von den Schweizer Alpen in die weite Welt. Meine Weltreise führt mich von Zürich-London-Südafrika-Südostasien-Australien-Neuseeland-Fidji-USA-London zurück in die Schweiz. Gerne lade ich Dich ein, mich auf der Weltreise über 5 Kontinente zu begleiten.
Details:
Aufbruch: 22.04.2007
Dauer: 11 Monate
Heimkehr: 25.03.2008
Reiseziele: Südafrika
Swasiland
Singapur
Malaysia
Tioman Island
Thailand
Cambodia
Laos
Indonesien
Australien
Neuseeland
Fidschi
Vereinigte Staaten
Kanada
Mexiko
Guatemala
Belize
Der Autor
 
Rick Bishop berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors