Fidschi-Reisebericht :Danis und Muckis Reise in die große weite Welt

Los gehts im Jänner 2006 westwärts, für 12 Monate (verlaengert auf 14 Monde) (oder solange die Kohle reicht ;-) immer der Sonne nach.

Fiji - New Zealand - Tasmania - Australia - Papua New Guinea - Indonesia - Singapore - Malaysia - Thailand - Laos - Cambodia

Euch Daheimgebliebene möchten wir auf diesem Weg an unserer Reise teilhaben lassen.

Abreise

Nach einigen Abenteuern zu Hause (Autoverkauf über ebay, Zahnverlust durch Zahnarzt, ca. 17.367 Behördenwegen,...) gings am Sonntag, den 15. Jänner 2006 endlich los. Bei klirrender Kälte und ziemlich viel Schnee nahmen wir Abschied von unserer Family und von Österreich.

Dani und Mucki mit Sack und Pack und Nervose am Flughafen in Wien

Dani und Mucki mit Sack und Pack und Nervose am Flughafen in Wien

Los gings in Wien, über London und LA (Dani musste noch extra eine Vignette wegen des neuen Reisepasses besorgen).

Abschied von den -15 (in Worten: minus voi koit fuchzehn) Grad.

Abschied von den -15 (in Worten: minus voi koit fuchzehn) Grad.

...nach einigen Stunden Flug schon nicht mehr ganz so frisch

...nach einigen Stunden Flug schon nicht mehr ganz so frisch

der boese Gepaeck-weg-Blick beim Umsteigen in L.A.

der boese Gepaeck-weg-Blick beim Umsteigen in L.A.

Ankunft in Nadi (Fiji) am 17. Jänner!
2 Tage unterwegs?? Nö - nur über die Datumsgrenze geflogen und den 16. Jänner dabei irgendwo in der Südsee verloren.
Muß man den Geburtstag jetzt eigntlich um einen Tag vorverlegen?? Und wie machen das Piloten,...???

Ankunft in Fiji um 5:00 Uhr frueh, bei +25 (in Worten: plus voi hoass fuenfazwoanzg) Grad und ca. 200% Luftfeuchtigkeit

Ankunft in Fiji um 5:00 Uhr frueh, bei +25 (in Worten: plus voi hoass fuenfazwoanzg) Grad und ca. 200% Luftfeuchtigkeit

© Dani + Mucki, 2006
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Fidschi Fidschi-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 15.01.2006
Dauer: 14 Monate
Heimkehr: 16.03.2007
Reiseziele: Fidschi
Neuseeland
Australien
Papua-Neuguinea
Indonesien
Singapur
Thailand
Malaysia
Laos
Der Autor
 
Dani + Mucki berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Dani über sich:
Dani und Mucki sind aus Oberösterreich, mittelalt, und verdienen sich im wirklichen Leben ihr Brot als Biologiker.
Aus dem Gästebuch (3/104):
Reeli 1523550158000
Hey ihr beiden, ich habe e­ben­falls mit großer Span­nung euer Rei­se­bericht duch PNG ge­lesen. Das klingt so gro­ßar­tig und ich habe nun total Lust e­ben­falls dorthin zu flie­gen. Ich hätte al­ler­dings nur drei Wochen Zeit und würde zudem alleine reisen. Ist es gef­ährlich als Pack­packer und Frau dort alleine unter­wegs zu sein? Ich tue mich schwer von hier aus eine fixe Tour zu buchen sondern würde auch vor Ort schau­en, wonach mir ist. Ihr hattet so tolle Be­geg­nun­gen mit den Menschen vor Ort, habt ihr evtl noch Kontak­te dorthin die ihr weiter em­pfeh­len könnt/dürft? Es wäre toll von euch per E-Mail zu lesen und evtl. ein Paar Tipps zu be­kom­men die mich noch siche­rer und op­ti­mis­tischer stimmen würden. Ganz lieben Dank Reeli
anonym 1513843108000
Hey Hallo, Ich würde gerne in einem Jahr eine grosse Reise ant­re­ten da soll PNG auch rein. Wie habt ihr euch sprach­lich for­tbe­wegt und wieviel soll ich ef­fek­tiv vo­rausp­la­nen, oder ist es besser einfach auf der Insel zu landen und fortan zu schauen wie es weiter geht? Sicher­heit auch alles im Grünen Ber­eich­?
Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen. Kann auch über E Mail sein =)

Vie­len Herz­lichen Dank im voraus
Carl N. 1350557739000
PNG ist auch eines meiner Traum­zie­le. Was mich vo­ral­lem aber inte­res­sier­en würde: Wieviel Geld sollte man min­des­tens zur Verf­ügung haben für einen dreiw­öchi­gen Au­fent­halt (ab­seits der großen Hotels von Port Mo­resby)?